Welche dieser Po-straff-Schuhe haben den auch eine nachgewiesene Wirkung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe MBT-Schuhe und trage diese in der Freizeit. Zum Joggen sind sie nicht geeignet, durch die dicke, gebogene Sohle ist die Gefahr des Umknickens recht hoch, zudem sind die Schuhe relativ schwer.

Ob sie zum "Po-straffen" taugen, kann ich nicht sagen, aber zur Kräftigung der Rücken-und auch Bauchmuskulatur sind sie durch das ständige Ausgleichen mMn recht gut geeignet.

In der Hessingklinik in Augsburg (Orthopädie!) trage alle Ärzte und das Pflegepersonal diese Schuhe, es muss also schon was dran sein!

Interessant! So eine Antwort habe ich gesucht. Wie auch vanilla meinte, da müsste wegen der Form der Sohle schon was bewirken. Wenn die Ärzte diese Schuhe tragen, dann denke ich auch, das sie nicht nur ein Werbegag sein können!

0

Ich habe auch keine persönliche Erfahrung. Kann mir aber bei dem MTB-Schuh schon vorstellen, das es wirkt. Denn durch die gebogene Sohle wird die Körperhaltung beim gehen ja beeinflusst. Dadurch muss man sicher die Bein und Pomuskulatur besonders anspannen. Und zum joggen sind die Schuhe sicher nicht geeignet. Es gibt sie in vielen Ausführungen. Sind als Unterstützung im Alltag gedacht. Allerdings kann man auch diverse Übungen damit machen. Hier mal ein Link: http://de.mbt.com/

Ich persönlich halte von solchen Dingen nichts, Um Muskulatur zu straffen, egal an welcher Körperstelle, muß einfach ein gezieltes Training her. Schuhe in verschiedenen Formen erstezen hier kein Training.

Wie Jürgen schon geschrieben hat stimme ich diesem auch zu. Schuhe können ein gezieltes und effektives Training nicht ersetzen. Außerdem muss dieser Schuh dem Läufer auch zugeschnitten sein, also dass der Läufer eben keine Probleme mit diesen Schuhen bekommt. Nicht jeder Schuh ist was für den Läufer oder Walker.

Hm, Erfahrung habt ihr damit also nicht....

0

Was möchtest Du wissen?