Welche Beispiele gibt es für regenerative Trainingseinheiten?

1 Antwort

Regenerativ (im Sport) ist alles, was Du unter der trainingswirksamen Schwelle machst (< 65% HFmax - evtl. prozentuale Abweichungen je nach Autor). Dabei ist es relativ egal, ob Du das in Deiner Hauptsportart betreibst oder in einer anderen Sportart. Es muss noch nicht einmal "richtig" Sport sein. Es ist mehr Bewegung als Sport mit Trainingseffekt. Eine regenerative Einheit soll z.B. den Abtransport von Stoffwechselprodukten einer vorangegangenen harten TE erleichtern. Auch während einer Erkrankung (je nach Schwere und Art) oder während der Rekonvaleszenz haben regenerative Einheiten eine begleitend-unterstützende und therapeutische Funktion.

Als ambitionierter Radfahrer (oder Läufer etc.) kannst Du zur Regeneration z.B. eine leichte Radtour mit der Familie machen, wo auch die Ehefrau und die Kinder mithalten können (die keine ambitionierten Radsportler sind!) oder einen Spaziergang oder Wandern. Gruss. ND

Was möchtest Du wissen?