Welche Bedeutung/ Wirkung hat die Rishikesh-Reihe im Yoga?

2 Antworten

Hallo Zusammen,

Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit der Rishikesh-Reihe wie von Sukadev beschrieben. - Zu den kritischen Tönen über die schwierigeren Asanas möchte ich sagen, dass sorgfältiges Aufwärmen, langsames Hineinkommen in die Asana und natürlich die Anleitung eines guten Yogalehrers sehr wichtig sind.

Grade die Rishikesh Reihe ist mit Vorsicht zu betrachten da einige Übungen ein recht großes Potential haben die Wirbelsäule zu schädigen. Zu diesen Übungen gehören der Plug, der Fisch, der Schulterstand und auch der Bogen wie ihn Sukadey auf diesemm Bild zeigt. Beim Plug wird in extremer Weise der 7 te Halswirbel komprimiert wenn nicht entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Der Fisch führt dazu das die Dornfortsätze der Halswirbel durch die extreme Überstreckung auf den Rückenmarkskanal drücken. Auch werden die zum Kopf und zum Gehirn führenden Gefäße komprimiert und das Kreislauf Zentrum in der Medulla Oblongata wird komprimiert. Wird der Bogen, wie in dem obigen Bildchen gezeigt geübt werden dabei die Lendenwirbel die ohnehin schon sehr nah bei einander stehen komprimiert und das kann möglicherweise zu einem Bandscheibenvorfall führen. Alle diese Übungen sehen natürlich knackig aus aber ob sie wirklich dauerhaft gesund sind möchte ich hier mal in Frage stellen.

Warum kein Alkohol nach Sport/Training

Hallo um eines gleich einmal klar zu stellen ich trinke selten Alkohol und mir ist der Alkohol auch nicht wichtig mir geht es hier rein um Interesse. Man sagt ja das Alkohol nach dem Sport oder Training die Trainingseinheit zerstört. Mich würde jetzt interessieren warum bzw. was genau in unseren Körper passiert? Ist der Körper damit beschäftigt den Alkohol abzubauen und kann deswegen nicht die Muskeln regenerieren ?? Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen ;)

...zur Frage

Warum lässt sich (egal welche) Muskular nicht durch reine Anspannung trainieren?

Die Frage beschäftigt mich schon, seitdem man mir endlich klarmachen konnte, wie wichtig Sport ist. Also noch nicht allzu lange.

Mal angenommen ich nehme eine Hantel und trainiere damit (was ich zwar nicht machen würde, aber es ist ein Beispiel). Dann gibt es während der Ausführung des Trainings Spannung/Anspannung/Was auch immer in der Armmuskulatur. (Letztlich ist es egal, auf welche Muskeln man sich bezieht, die Frage soll allgemein sein)

Genauso gut kann ich diese Spannung aber auch im Arm erzeugen, ohne eine Hantel zu nehmen. Egal wie mein Arm positioniert ist? Aber wieso ist das nicht genauso effektiv? Bzw. warum bringt es gar nichts? Ich verstehe es einfach nicht, es ist doch die gleiche Spannung?

Man sagt immer, es ist Gewicht nötig. Aber es gibt doch viele unzählige Übungen die ohne Gewicht durchgeführt werden (unter anderem auch isometrisch) und da sind auch Gewichte im Spiel. Warum dann nicht gleich einfach nur Anspannung?

Verlinkung sind auch erwünscht, Hauptsache es ist geklärt

...zur Frage

Keine Abnahme trotz Kaloriendefizit - Warum?

Hallo zusammen,

ich bin ziemlich deprimiert, da ich die letzten 4 Wochen meine Kalorien gezählt habe.. Undzwar recht genau gezählt. Mit dieser Methode habe ich schonmal 7 Kilo verloren, daher wusste ich eigenlich, dass es klappt. Nun, es kalppt doch nicht :( Ich war immer im Defizit bis auf 4-5 Tage. Da war ich sonst normal, also 100% und nur 1-2 habe ich leider mehr gegessen. Nunja, aber sicher nicht so viel, wie viel ich vorher eingepart habe.

habe mich immer um ca. 62 Kilo bewegt und seit drei Tagen sind es 63 :( Ich habe also rein gar nichts abgenommen! Ich mache zusätzlich regelmßig sport (3-4mal die Woche Ausdauer & Krafttraining)

An meinem Körper hat sich jetzt auch nicht wirklich was verändert. Es ist alles gleich. Was mache ich nur Falsch :( Es hat doch schon einmal so gut geklappt, wieso passiert jetzt überhaupt nichts.. Das nimmt mir echt die Motivation, ich weiß nicht, was ich noch tun kann...

Wisst ihr was, womit ich wenigstens einen gesunden kleinen Abnehm"boost" hinkriege, womit ich zumindest 61 wiege und somit schon gleich motivierter wäre..

Eckdaten: 21 Jahre, weiblich, 155cm, 63kilo!!!

...zur Frage

Wie ist die korrekte Ausgangsstellung für die seitlich Krähe?

Wie bringe ich das eine Bein unter den Arm und das andere über den Arm???

...zur Frage

Gibt es im Yoga Asanas, die speziell den Lymphfluss anregen?

Gibt es spezielle Asanas im Yoga, die den Lymphfluss anregen? So dass man den Körper wirklich reinigen und von Schlackenstoffen befreien kann. Gibt es soetwas?

...zur Frage

Wieso wird mir beim Yoga nach der Asana "Fisch" immer übel?

Beim erstenmal dachte ich noch, es wäre Zufall, aber inzwischen glaube ich, dass mir von der Asana "Fisch" übel wird. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?