Welche Bedeutung hat Eisen auf die Ausdauerleistung?

2 Antworten

Bei mir wurde auch vor ein paar Jahren starker Eisenmangel festgestellt. Mein hb-wert war nur noch bei 7,7. Zu der Zeit war ich auch super schlapp und hatte kaum Kondition. Mittlerweile habe ich einen Wert im normalen Bereich 12,3 und der Eisenspeicher ist wieder aufgefüllt. Beim Sport bin ich wieder viel, viel fitter! Ich habe damals Kräuterblut genommen und darauf geachtet, Lebensmittel mit hohem Eisengehalt zu essen. Hier findest du eine übersichtliche Auflistung: www.eisenhaltigelebensmittel.org/

Also ich kann dir da nichts 100%iges sagen, abr wie du schon gesagt hast bindet das eisen im hämoglobin (rote blutkörperchen) den sauerstoff und bringt diesen so überall in den körper. wenn du dich nun bewegst wird dieser sauerstoff verwendet, um (hauptsächlich) zucker (aber auch fett und eiweiß) zu verbrennen und somit energie freizusetzen. deshalb solle man genug eisen im körper haben, damit auch genug sauerstoff transportiert werden kann. wenn du ausdauzer trainierst wird aber hauptsächlich die stoffproduktion der stoffe, die laktat abbauen angehoben. laktat bildet sich wenn nicht mehr genug energie mit sauerstoff bereitgestellt werden kann. das ist ganz normal. ist zuviel laktat vorhanden übersäuert der muskel und iwann wird er so nicht mehr einsetzbereit sein. dir kann auch zb schlecht davon werden. ich hab noch nie gehört dass ausdauersportler mehr eisen brauchen als andere. kann aber sein dass es ein wenig mehr ist.

glykogenspeicher trick

ich habe gelesen dass wenn man am tag vorm wettkampf eine suesse mahlzeit mit reichlich zucker zu sich nimmt, viel glykogen gesleichert wird,wenn man danach im regenerativen bereich zehn minuten joggt. was ist dran? lohnt es sich zum fruehstueck zu machen? ich hab immer angst dass wenn ich aufs klo gehe und ausscheide alles weg ist

...zur Frage

Gibt es den "Hungerast" nur in Ausdauersportarten?

Wodruch entsteht der, durch zu viel Belastung auf hohem Niveau, also nur im usdauersport, oder gibt es den auch z.B. beim Tischtennis?

...zur Frage

Wie lange braucht ein Iso Gel bis es im Körper wirkt?

Wie lange braucht so ein Energiereiches Gel z.b von Isostar bis es im Körper wirkt? Ergo, wie viel vor der Belastung muss ich es zu mir nehmen?

...zur Frage

Bringt L-Carnitin beim Ausdauertraining mit Ziel Fettverbrennung überhaupt etwas?

Macht es Sinn L-Carnitin einzunehmen?

...zur Frage

Vor Ausdauereinheit lieber Müsli mit Milch, oder mit Saft?

Sollte ich vor einer Ausdauereinheit mein Müsli lieber mit Milch, oder mit Saft essen?

...zur Frage

Niedriger Körperfettanteil bei Normalgewicht?

Hallo, ich, w/17/175cm/61kg habe jetzt verschiedene Körperanalysen mitgemacht unter anderem auch BIA Messungen die ja verhältnismäßig genau sein sollen.

Da kam nun raus, dass ich ungefähr 11-12 % (je nach Messung) Körperfettanteil habe, was natürlich sehr gering ist. Der Blick in den Spiegel sagt nicht wirklich was anderes, wobei ich mich frage, wo dann das Gewicht her kommt? Ich habe nur unwesentlich mehr Muskulatur als der Durchschnitt, sind bei mir 50,8 kg. Meine Knochen wiegen 3,2kg..

Ich mache viel Ausdauersport, habe mal versucht Muskeln aufzubauen, ist aber sehr schwierig für mich.

Mein Körper leidet schon unter diesem KFA, ständiges frieren, Durchblutungsstörungen etc., ansonsten bin ich aber absolut gesund, wurde von oben bis unten auf den Kopf gestellt!

Optisch sehe ich trotzdem absolut normal aus, soll ich nun meinen KFA erhöhen? Dann werde ich aber doch recht schnell pummelig aussehen oder? Wie soll ich mich ernähren?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?