Welche Ausgleichssportarten sind für eine/n Fußballer/in geeignet?

3 Antworten

Ich denke aber kaum, dass dein Freund Gymnastik oder Ballet machen will oder? ;)
Er kann doch mal (gerade jetzt bei den heißen Temperaturen) Schwimmen ausprobieren! Das ist gut für den Rücken, die Arme (welche beim Fußball nicht so trainiert werden) werden stark beansprucht und es wär mal ganz was anderes- also ein guter Ausgleich!

Das kommt darauf an was er mit dem Ausgleichsport bezwecken will. Möchte er hier gerne etwas ganz anderes machen und einfach nur Spaß haben, dann kann er vom Tischtennis bis hin zum Minigolf alles möglich ausüben. Das kommt letztlich auf seine Interessen an. Soll der Ausgleichssport im Bezug auf das Fußballspielen einen positiven Traininsgeffekt beinhalten, dann wäre Laufen hier gut, da Laufen ein Bestandteil seines Fußballspielens ist und ihn in Punkto Kondition spezifisch weiter bringt.

hallo wir hatten mal beim training besuch von einem DFB trainer da habe ich die frage auch gestellt:) er hatte gemeint das ich etwas machen soll das: 1. Mir natürlich Spaß macht. 2. Bei dem ich auch andere Muskel trainiere als beim Fußball

Spaäter habe ich mich dann fürs Tennis(im Verein) und Baskteball(In der Freizeit) entschieden.

mfg Pitbull95

Was möchtest Du wissen?