Welche aufgaben hat man n einer dreierkette in der Abwehr wenn man in der mitte spielt ???

3 Antworten

Ok Der Innenverteidiger bei der Dreierkette ist der Abwehrchef. Er teilt seine Spieler links und rechts zu. Und man sollte darauf achten, dass die Abwehr sich auch verschiebt (dass wenn der rechte Verteidiger überlaufen wird und der Innenverteidiger aushelfen muss, der linke in die Mitte geht). Aber wenn ein Spieler mit dem ball von der Seite auf das Tor zu läuft und ein anderer läuft mit dann nimm den Spieler ohne Ball denn so hat es der Torwart einfacher. Das Problem der Dreierkette ist es aber auch, dass wenn der Innenverteidiger einmal überlaufen ist, die Wahrscheinlichkeit ein Tor zukassieren groß ist. Also sollte ein Ball sicherer und Zweikampf starker Verteidiger auf dieser Position spielen. Aber nie Aus der 3er Kette herausbrechen und auf den zustürmenden Stürmer zu laufen. Überlasse das lieber dem 6-er

also du bist der libero und hast nie einen gegenspielr du sollst deine leute zuteilen . die beiden ausenverdeitiger nehmen immer die beiden stürmer sollten es 3 sein nimmst du ihn in raumdeckung das heißt du deckst den raum weil dm mittelfeldspieler ihn nimmt und genaz wichtig immer rausrücken wenn ihr im angriff seit ausenverteidiger sollen immer vor dem libeor stehn also immer länger stehn falls einer langer ball kommt.

Man muss direkt gegen den Mann spielen und seine zwei anderen Kollegen ordnen, diese beiden gehen über die außen öfters mit nach vorne, während der Mann in der Mitte hinten bleibt und sich auf seinen Gegenspieler zu konzentrieren.

Was möchtest Du wissen?