Welche Alternativen zu Flow Bindungen gibts fürs Snowboard?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo tandem, Flow Bindungen sind vor allem praktisch, da schnell in der Bindung und sie sind vor allem zu Pistenfahrten geeignet, das heißt verschiedene Bindungen eignen sich besser für verschiedene Boarder und für verschiedenes Gelände, besser zum Springen wären beispielsweise Bindungen, die du zusammenziehen kannst, Also ert mal klären, wie man boardet und dann eine pssende Bindung kaufen( Beraten lassen)

Langlaufbindung- unterschiedliche Bindung für Skating und Classic?

Hab gerade unten die Frage gelesen, dass man für Skating und Classic verschiedene Schuhe braucht. Benötigt mann dann auch verschiedene Bindungen?

...zur Frage

Wo gibts so richtig tolle Single-Trails fürs Mountainbike?

Ich meine jetzt nicht einfach nur bergabfahren, sondern ich meine richtig lange, landschaftlich schöne und auch anspruchsvolle Single-Trails. Seid ihr auf euren Touren solche Trails schon gefahren, und könnt mir einen Tipp geben?

...zur Frage

Suche Buch zum Mentaltraining im Fußball!

Kann mir da jmd einen Buchtipp oder eine Empfehlung geben. Etwas das sich leicht liest und vlt auch Übungen fürs Mentaltraining gibt

...zur Frage

Gibt es eine Empfehlung für die Gesamt-Standhöhe bei Carving Ski

Da ich im Keller neue Carver stehen habe auf die noch eine Bindung muss, habe ich mich ein wenig mit dem Thema Bindung beschäftigt. Es soll eine Marker-Bindung werden. Bei den Bindungen ist jeweils die Bindungs-Standhöhe angegeben, 19mm ohne Platte, 31mm mit integrierter Bindungsplatte. Jetzt kommt ja noch der Ski und der Skischuh dazu. Meinen Fahrstil würde ich eher als klassisch bezeichnen, bzw. im Allround-Carve-Bereich ansiedeln. Welche Gesamtstandhöhe ist denn da zu empfehlen? Ich komme auf ca. 50 - 60mm. Gibt es da so etwas wie Richtwerte?

...zur Frage

Alternativer Ersatz für "Blackroll"

ich habe schon gesehn,dass hier einige fragen über die blackroll gestellt wurden,leider habe ich hier keine antwort gefunden,welche genau auf meine frage passt. von einem trainer in meinem studio wurde mit die übung mit einer blackroll empfohlen.hab schon bei amazon nachgeschaut,allerdings kosten diese ja wirklich zwischen 10(kleine) und 30(große) euro !!! dann gibts auch noch unterschiede von der härte,...ja,wie hart/weich sollte denn so eine rolle sein,damit sie ihren nutzen erfüllt ? oder sollte es einfach nur möglich sein damit zu "rollen" ? gäbe es hier nicht irgentwelche alternativen,die kostengünstiger wären ? (eine etwas festere schaumstoffrolle o.a.)

hat jemand schon erfahrungen damit gemacht ? würde mich um ehrliche und fragebezogene antworten sehr freuen ! danke

...zur Frage

Wie gut sind Felgen mit keramikbeschichteten Bremsflanken?

Stimmt es, dass sich die Bremswirkung von V-Breaks durch die Verwendung von keramikbeschichteten Felgen deutlich steigern lässt? Habe gehört, dass dabei ein Verschleiß der Felge durch Bremsen kaum noch möglich ist, bei größerer Bremsleistung. Dies wäre doch ein guter Grund um in teurere Felgen fürs Mountainbike zu investieren? Wer kann mich dazu beraten, und eine Empfehlung für ein bestimmtes Felgenmodell geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?