Welche Alternativ-/Ausgleichssportarten gibt es zum eishockeytraining im Sommer?

2 Antworten

Hi,
ich schwöre seit zwei Jahren auf Hatha Yoga vor und während der Saison. Es hat körperlich und mental viele Vorteile (sowohl zur Entwicklung als auch zur Erholung). Klingt vl. etwas ungewöhnlich, aber man merkt schnell den Fortschritt, was das komplette Körpergefühl, Balance und Performance angeht. Google mal Yoga4Hockey.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

bin selber kein hockeyspieler, aberich weiss, dass viele meiner kumpels die icehockey spielen dann auf rollhockez auf inlineskates umsteigen

Was möchtest Du wissen?