Weiterbildung als Fussballtrainer?

1 Antwort

Hallo. Also ich habe meine Weiterildung bei der Academy of Sports gemacht. Dieser Lehrgang ist staatlich geprüft durch die Zentralstelle für Fernunterricht. Das war mir sehr wichtig. Hier kannst du dich informieren:

http://www.academyofsports.net/Fernlehrgang_Gesundheitstrainer_in_fuer_Fussball_18.html

Diesen Lehrgang habe ich komplett online gemacht. Ich hatte auch bereits eine Vorbildung als Übungsleiter und konnte somit in 9 Monaten abschließen. Ich hoffe ich konnte Euch weiterhelfen.

Liebe Grüße Norbert

Radsport -> Körpergewicht?

Ich selbst bin 16 Jahre alt (Jahrgang 94), hab im April mit dem Mountainbiken angefangen und trainiere zur Zeit 3 mal pro Woche (und eine "Technik" Trainingseinheit bei der ich jetzt bisschen Wheelie, Trackstand etc. übe). Bevor ich mit dem Mountainbiken angefangen habe, hab ich 10 Jahre lang Fußball gespielt und bin nebenbei immer mal wieder Joggen gegangen. Ab nächster Saison will ich Mountainbike(cross-country)rennen fahren. Das ganze nicht nur zum Spaß sondern leistungsorientiert.

Aber ich mache relativ viel Krafttraining und habe viele Muskeln. Bei 1,73m komme ich auf ca. 67 kg. Den genauen KFA habe ich nicht, aber er ist wohl eher niedrig da man viele Adern und Muskeln erkennen kann und ich mich fettarm ernähre. Krafttraining mache ich schon seit 2 Jahren, aber erst seit ca. einem 3/4-1 Jahr "richtig", vorher immer nur so 15 Minuten oder so. Im Moment mache ich einen dreiersplit mit 5 Einheiten pro Woche (Beine nur einmal da ich die mit Radfahren ja trainiere).

Jetzt stellt sich mir die Frage: Wie wichtig ist das Gewicht nun wirklich beim Radsport? Also nicht Hochleistungssport sondern eher Jugend bzw. etwa B-Klassen Bereich. Ich überlege nämlich auch mein Krafttraining auf 2x/Woche Ganzkörpertraining zu reduzieren, fände es aber auch schade da ich dann viel Zeit "verschwendet" hätte.

...zur Frage

Spielertrainer, ab welcher Liga macht das Sinn?

Haben hier in der Nähe einen Spielertrainer in der Verbandsliga. Meiner Meinung nach kann das nicht gut sein, wenn der Trainer noch aktiv mitspielt. In der Kreisliga von mir aus, aber höher geht nicht. Wie findet ihr das?

...zur Frage

Erfahrungen mit Fußball in den USA ??

Hallo erstmal ;)

Mal kurz und knackig die wichtigsten Daten : Ich bin 17 Jahre alt spiele seit 15 Jahren Fußball (im Verein) bin ein sehr guter Fußballer und würde gerne in den USA Fußballspielen .Bin im Besitz eines "touristen visums" da ich schon einige male meine Familie in den Staaten besucht habe.Ich bin nach der suche nach Collages die Stipendien an Talentierte Fußballer vergeben.Sogenannte TryOuts würden mir auch weiterhelfen damit die Coaches mal sehen was ich so drauf habe ! Hat jemand erfahrungen gesammelt oder irgendwelche Tipps ?

Vielen lieben Dank Gruß Andy ;)

...zur Frage

Torwarttraining in der E-jugend

Hallo, Ich habe folgende Frage. Also ich trainiere eine E-jugend. Und die beiden dortigen torhüter haben beides das gleiche Problem. Und zwar halten sie die Bälle nicht fest. Die beiden sind echt super Torhüter für das alter. Bin richtig stolz =) Aber wie gesagt sie halten die Bälle nicht fest. Hat da jemand eine Idee wie ich ihnen das Bälle festhalten gut beibringen kann? Hab auch schon im inet nach übungen geschaut aber auch keine Übungen zu dem Thema gefunden. Danke im vorraus =) lg, tim

...zur Frage

Nach Knie OP keine Lust mehr auf Sport

Hallo,

Ich habe vor zeei Wochen eine MPLF Plasrik hinter mich gebracht am Knie und sdank dieser verdammten kleinen OP sogar meine Chance auf Weiterbildung im Beruf verloren. Es ist ein Sportlehrgang und js, ich hätte im Januar und im April noch einmal die Chance diesen zu machen ( beinhaltet Parcour Lauf, Trekking Touren über mehrere Tage und Lauftraining.. also recht intensiv für das Knie).

Meine Motivation ist seit dieser OP vollkommen im Semmel. Ich kämpfe nun schon seit Juni mit meinem Knie und es wird absolut nicht besser. Mein Arzt meinte ich könnte alles wieder machen, nur ob ich bis Januar mein Knie wieder so weit hin bringe ist weit aus fraglich ..... mich würde nur mehr der Kurs im Jänner ansehen .... entweder da oder ich will gar nicht mehr. Hab keinen Bock noch länger Gehilfe und Mädchen alles in meinem Gym zu sein.

Zudem hab ich seit der OP absolut keinen Bock mehr auf Sport. War leidenschaftliche Läuferin, Triathletin nund Thaiboxerin ..... nur das einzige dss mich noch freuen würde wäre Thaiboxen und das darf ich mit meinem Knie nicht mehr machen. Die Freude am Sport ist mit vollkommen vergangen und ehrlich gesagt ist es mir nun auch egal ob mein Muskel im Bein wieder der Alte wird..... Für was ? Bis Jänner werde ich nicht mehr fit und Sport jnteressiert mich auch nicht mrhr wirklich .... hab keinen Bock mi h wieder 12 Jahre zu blagen und in drei Wochen bzw 4 Monaten die ich jetzt unter meinem Knie zu leiden habe, ist alles weg was ich mir hart erarbeitet habe. Es interessiert mich nicht mehr jetzt ein Jahr an dem scheiss Oberschenkelmuskel zu arbeiten, dass ich annähernd wieder in eine halbwegs annehmbare Form komme um nicht als Fetti zu enden .... den Kurs schaff ich mit dem Krüppel Bein sowieso nicht mehr.

Hat von euch jemand ebenso schon seinen Sport wegen dem beschissenen Knie aufgeben müssen? Wie ist es euch ohne Sport und vor allem Leisthngssport ergangen? Sicher bessser oder ?

...zur Frage

Wie in der Halle gegen starke Mannschaften am besten Fußballspielen um aufzufallen?

Hallo, am Samstag habe ich ein Hallenturnier, wo wir gegen Borussia Dortmund, HSV Hamburg und RW Ahlen spielen.

Wie sollte man am besten spielen um aufzufallen?

Klar - Versuchen Tore zu schießen.

Aber was könnt ihr mir so für Tipps geben?

Zur Info:

Ich spiele B Jugend und ich spiele mit meiner Mannschaft in der Bezirksliga.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?