Weißheitszähne raus, wie lange keinen Sport?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt davon ab in wie weit die Wunden genäht werden mußte oder der Zahn ohne späteres Vernähen gezogen werden konnte bzw. wie schmerzhaft die ganze Angelgenheit im Nachhinein ist. Ich selbst habe schon 3 Stunden nach dem Ziehen eines Weisheitszahns, der allerdings sehr unproblematisch und schmerzfrei entfernt wurde, das sportliche Okay vom Zahnarzt bekommen. Von daher frage deinen Zahnarzt. Er kann dir hier am besten weiterhelfen.

da bei mir alle 4 rausgegraben werden mußten und dann alles genäht wurde, hat es etwas länger gedauert. ich glaub sogar 14 tage, weil es bei mir extrem schlecht verheilt ist. du mußt jetzt erstmal abwarten, wie die heilung bei dir verläuft. bei schmerzen und schwellungen würde ich lieber auf sport verzichten und solange die fäden drin sind sowieso. danach kommt es natürlich auch auf die sportart an. du solltest es langsam angehen lassen. frag am besten deinen arzt, weil es die heilung beurteilen kann!

Hör auf Deinen Körper.

Wenn Du Schmerzfrei bis, keine Nachblutungen hast, und Dich gut fühlst, mach Deinen Sport. Musst Du Schmerzmittel einwerfen, bist schlapp, dann schon Dich.

Was möchtest Du wissen?