Weiß jemand genaueres über Aroha?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi sunset42, aroha trainiert die Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur durch kontinuierlichem Beugen und Strecken des Unterkörpers. Hohe Wiederholungszahlen bei regelmäßiger Teilnahme ergeben eine Festigung dieser Muskelgruppen. Auch durch das ständige Anspannen der Schulter-, Bauch- und Oberarmmuskulatur wird diese geformt und gefestigt. Außerdem stellt sich eine Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems und eine fettreduzierende Wirkung ein, da das Workout eine geringe Intensität hat. Die Bewegungsabläufe spielen sich in verschiedenen Ebenen ab, was zusätzlich zu einer Verbesserung der Koordination führt. Und es wurde eine eigene Musik dazu entwickelt. Es macht echt Spass. Ob jedoch Gelenk schonend kann ich nicht beurteilen.

Aroha besteht aus einem Mix aus Haka, neuseeländischer Kriegstanz der Maoris, dem traditionellem Kung Fu-Fighting und Tai Chi-Elementen. Dieser Mix ist durch einen ständigen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gekennzeichnet. Dabei gibt es starke und ausdrucksvolle, sowie weiche und sinnliche Bewegungsabläufe im 3⁄4tel-Takt. Macht viel Spassund soll Emotionen ansprechen. Es ist ein sinnliches Workout.

Wenn Du Fett und Kalorienkiller liest kannst Du die Sache schon vergessen,seriöse Versprechungen klingen anders die Anbieter müssen es wohl nötig haben.Der Kalorienverbrauch wird bei nicht intensiven Bewegungen auch nicht hoch sein,liebe LUANA.Du kannst bei diesen Erfindungen nicht überall und oft trainieren ,spätestens nach einem Jahr hat sich dein Körper angepasst und Du musst Dir was effektiveres suchen.Die AOK lehnt diese Kurse auch ab;will man überhaupt Sport lebenslang in Kursen ausüben?Nur mit anspannen und entspannen ist außer bei der Schwangerschaftsgymnastik kein optimales Muskel-training möglich;HerzKreisLauftraining ist immer noch ideal nur mit Ausdauersportarten möglich,da sind die gesunden Auswirkungen von einem Schutz vor Altersdiabetik bis zur Vergrösserung des Lungenvolumens jetzt alle bekannt und nachgewiesen!Statt Aroha kann man sicher auch einfach tanzen gehen!

Was möchtest Du wissen?