Wechseln des Verein !!!

2 Antworten

sag es ihr lieber, wenn sie weis das du wechseln willst, wird sie das verstehen! natürlich sollte deine alte mannschaft nicht unbedingt drunter leiden!

Es kommt immer auf das sportliche Verhältnis zu deiner Trainerin an. Wenn man schon einige Zeit zusammen gearbeitet hat, gebietet es der Anstand. Vielleicht kannst du ihr Argumente nennen, warum du wechseln möchtest. Neuer Verein spielt zum Beispiel in höheren Ligen oder die Trainingsbedingungen sind noch optimaler. Anstatt 4 Plätzen gibt es zum Beispiel 8 Plätze. Du hast dich doch innerlich schon dazu entschlossen. Die Geheimniskrämerei wäre eher nicht förderlich. Vor allem wenn du dann mal später einfach auf einen Plausch zu deiner alten Stätte vorbeischaust, wirst du sicherlich mit einem freundlichen "Hallo, wie gehts dir" begrüßt. Immerhin hat sie dir viele Sachen beigebracht, die du beim Probetraining in dem neuen Verein zeigen konntest. Dafür gebürt ihr als Trainerin auch Dank, was leider zu selten vorkommt. Viele Trainer arbeiten ehrenamtlich und ohne die gäbe es viele Spieler gar nicht. Mache derzeit selber die C-Trainer Lizenz und das ist wirklich eine nervliche Belastung.

Was möchtest Du wissen?