Waß habt ihr unter der Radhose an?

4 Antworten

Normalerweise sind Radhosen dafür gemacht, dass man nix drunter trägt. Mache ich auch so weil es sich einfach besser anfühlt.

Das ist aber kein Gesetz! Wenn man mit Unterhose klar kommt warum nicht. Bei Mehrtagesradtouren stellt sich eben immer die Frage wie gut man die Hose waschen kann. Schließtlich rutscht man den ganzen Tag mit dem Ar.... drauf rum und da kann man sich zumindest aus einer schlecht gewachsenen Radhose leichter Keime in die Haut scheuern.

Nichts, da die Nähte und Ränder der Unterhosen ganz schön drücken können.

Eigentlich auch nichts.
Soll ja schon atmungsaktiv bleiben ;)

Was möchtest Du wissen?