was zum frühstück machen und was mit eiweißshake??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also vom Eiweißpulver halte ich nicht so viel, aber das ist jedem selbst überlassen. Viel besser fnde ich dein Beispiel von einem selbstgemachten Proteinshake, den ich dir selbe hätte empfohlen. Ansonsten kann ich dir empfehlen zum Mittag eher zu Fisch, Pute, Reis und Gemüse zu greifen. Kartoffeln und Nudeln sind auch nicht schlecht, haben aber jede menge Kohlenhydrate.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist immer das was über den Tag verteilt an Nährstoffen zugeführt wird. Das muß stimmen. Zum Frühstück bietet sich eine KH reiche Mahlzeit gut an die du natürlich mit Eiweiß anreichern kannst. Haferflocken mit Obst und Magerquark wäre zb. eine Möglichkeit. Was den Shake betrifft da würde ich das Pulver entweder mit 300ml Milch oder Wasser anmixen. Milch mit Wasser zu verdünnen macht jetzt nicht wirklich Sinn. Der Zeitpunkt wann du den Shake einnimmst ist ebenfalls untergeordneter Natur, da wie oben schon erwähnt die Tagesgesamtbilanz stimmen sollte. Du solltest hier in etwa auf 1,5 - 2 Gramm Eiweiß pro KG Körpergewicht kommen. Also in deinem Fall ca. 100-140 Gramm Eiweiß pro Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühstück sieht bei mir so aus: grossen Schüssel nehmen, 4 Eier rein, haferflocken, ein Löffel Proteinpulver und ab in die Pfanne! Schmeckt lecker, genügend Proteine... Und Proteinpulver braucht man nicht umbedingt, du kannst auch Mehl statt Proteinpulver nehmen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?