Was wirkt bei uns Sportlern besser- RedBull oder RedBull Cola???

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Gleiche Wirkung bei beiden, weil: 83%
RedBull Cola erzielt mehr Leistungssteigerung weil: 16%
RedBull wirkt besser, weil: 0%

4 Antworten

Gleiche Wirkung bei beiden, weil:

Was willst Du denn mit dem "Zuckersaft" erreichen? Ich denke am Besten hilft uns Sportlern immer noch ein an die jeweilige Zielsetzung orientiertes Training. Dazu eine ausgewogene Ernährung mit entsprechender Flüssigkeitsaufnahme (Saftschorlen mit ca. 1/3 Mischverhältnis etc.). Das sollte eigentlich reichen und Du könntest Dir das Geld für den Mist sparen.

Gleiche Wirkung bei beiden, weil:

sehe das genauso wie meine Vorredner. Die COla verändert nur den Geschmack und erhöht vlt no etwas den Zuckergehalt, aber die Wirkung sollte ähnlich sein... aber nicht unbedingt sinnvoll denk ich mal.

Gleiche Wirkung bei beiden, weil:

Der Hersteller würde bei soviel Schleich-Werbung frohlocken-da muss ich eingreifen.Taurin ist gefährlich(Bluthochdruck) selbst der Redbull-Hersteller ist im Moment über die neuesten Langzeit-Untersuchungsergebnisse entzetzt und will eventuell Taurin begrenzen oder ersetzen(Vielleicht deshalb die Colavariante?).Gerade Sportler haben eine Vorbildfunktion und sollten so ein Zuckerwasser meiden-wenn es um Coffein geht ist Espresso unerreicht-besser verträglich als Bohnenkaffee, auch ohne Zucker zu genießen stellt der Kauf und Gebrauch einer gescheiten Espressomachine und die Auswahl einer Kaffesorte auch mehr Lebensqualität und Geschmack dar als diese 2 Zuckerwasser aus einer Blechdose zu trinken! Bah,Bäh!

Was möchtest Du wissen?