Was war eure schönste mehrtägige Radtour mit dem Rennrad oder Mountainbike?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine schönste Tour mit dem Mountainbike war eine Alpenüberquerung vom Chiemsee nach Venedig. In 7 Tagen hatte unsere Route knapp 16.500 Höhenmeter und etwa 650 Kilometer. Das Schöne an der Tour war, dass man am Schluss auf einmal in voller Mountainbikeausrüstung am Strand am Meer steht. Das war schon irgendwie genial.

Für mich ist das Tiroler Karwendel einfach nur gewaltig. Man kann vom bayerischen Teil (Sylvensteinspeichersee) nach Hinterriss biken, gute Strecke zum Einfahren. Von dort hinauf auf die Falkenhütte. Übernachtungsmöglichkeit. Dann hinunter in die Eng, WUNDERSCHÖNES altes Almdorf, man spricht vom ältesten Almdorf Europas. Dort wieder steil hinauf zur Lamsenjochhütte, wieder übernachten. Hinunter über das Stallental nach Schwaz. Wenn Du noch Zeit hast, hinauf nach Weerberg zur Weidener Hütte. Übernachtung. Weiter zum Geisljoch und hinunter ins Zillertal, ab nach Hause mit dem Zug. Viel Spaß beim Planen!

MTB Paradies Tiroler Karwendel bei Schwaz - (Mountainbike, Rennrad, Radtour)

Lieber mksscm,

herzlich Willkommen bei Sportlerfrage.net - der Ratgeberplattform für aktive Sportler. Gegen das Setzen von Links ist nichts einzuwenden, wenn diese wirklich hilfreich sind, und die Frage unseres Mitgliedes wirklich beantworten. Die Sportlerfrage.net-Community reagiert sehr empfindlich auf Links die einen (ge-)werblichen Hintergrund vermuten lassen. Dies verstößt gegen unsere Richtlinien http://www.sportlerfrage.net/policy unter Punkt 7.) Aus diesem Grund mussten schon einige deiner Links in früheren Antworten gelöscht werden. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Antworten zu berücksichtigen. Vielen Dank für dein Verständnis, schöne Grüße,

Tom, vom Sportlerfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?