Was versteht man unter Untugenden des Pferdes?

1 Antwort

Unter Untugenden eines Pferdes versteht man Verhaltensformen, die zu Leistungsminderung und Erkrankungen führen können. Zum Beispiel kann Weben zu Gelenkserkrankungen und Koppen zu Magen- Darmerkrankungen führen. Untugenden treten meist bei nicht ausgelasteten Pferden auf und werden nicht selten von Stallgefährten übernommen. Aber auch Beißen und Schlagen zählen zu den Untugenden. Diese Verhaltensweisen werden meist aber durch falsche bzw brutale Behandlung des Tiehalters verursacht.

Was möchtest Du wissen?