Was versteht man unter Manndeckung beim Fußball?

7 Antworten

ich bin kein genie, wenns um fußball geht, also könnte ich auch nur was falsches sagen. naja, ich probiers trotzdem:
soweit ich weiß spricht man von manndeckung wenn sich ein oder mehrere spieler vor einen gegnerischen spieler stellen, um zugepasste bälle abzufangen.

Bei einer Mandeckung bekommt jeder Spieler einen jeweiligen Gegenspieler zugeteilt den er Spieltechnisch abdeckt. Im Gegensatz zur Raumdeckung ist die Manndeckung Raum unbezogen. Da wo der zu deckende Spieler hin wandert muß auch der jeweilige Manndecker hin.

Unter Manndeckung versteht man ein Spielsystem der ganzen Mannschaft die nicht auf Raumdeckung sondern auf Mann gegen Mann deckung abzielt, d.h es hat jeder einen festen Gegenspieler! Das zu erlernen ist nicht schwer, denn immer bei einem Mann zu bleiben ist einfach....;-) zumindest sollte es das sein. Versuche im Training einfach immer an einem GEgenspieler dran zu bleiben und ihmd as Leben zur Hölle zu machen...schon bist du auf dem besten Wege richtige Manndeckung zu erlernen!

Was möchtest Du wissen?