Was versteht man unter der Relativkraft?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um es dir vorzustellen:

Wenn du 100kg hebst und wiegst selber 80kg, kann man das nicht mit mir vergleichen, wenn ich auch 100kg hebe, wiege aber nur 60kg. Da ist meine relative Kraft höher wie deine, denn das Verhältnis von meinem Körpergewicht und meiner erbrachten Leistung ist größer.

danke andy, ach übrigens, woher weißt du dass ich 80 kilo wiege ;-)

0

Was möchtest Du wissen?