Was versteht man unter der "radspezifischen Muskelschlinge"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Muskelschlinge werden die Muskeln bezeichnen, die bei einer bestimmten Bewegung / Belastung zusammenwirken.

Beim Radsport sind das die Stränge in Bein und Becken, die vom Zwillingswadenmuskel über den Oberschenkelstrecken, den Gesäßmuskel, ü+ber den Oberschenkelbeuger über den vorderen Schienbeinmuskel zurück zum Fuß laufen.

Da diese Kombination sonst bei keiner anderen Sportart zusammenwirkt, nennt man sie "radspezifische Muskelschlinge".

Was möchtest Du wissen?