Was versteht man unter der Mittelhand des Pferdes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Pferd wird in 3 Körperpartien unterteilt: Vorderhand: Kopf, Hals, Widerrist, Schultern, Vorderbeine. Mittelhand: Rücken, Lenden, Rippen, Bauch, Flanken Hinterhand: Hüfte, Kruppe, Hinterbeine, Schweif

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

einfache definition. alles was vor der reiter ist, heisst vorhand, unter dem reiter mittelhand und hinten dem reiter hinterhand.

Als Hinterhand bezeichnet man Hinterläufe und Kruppe. Als Vorderhand Vorderbeine, Schultern eventuell auch den Widerrist (Hals, Kopf?!?!?).

Vür die Mittelhand bleibt eigentlich nur noch der Teil dazwischen Übrig. Das ist meine Logik, auf die Angaben Keine Garantie.

Was möchtest Du wissen?