Was versteht man unter das "Powerhouse"?

2 Antworten

Es ist eigentlich der gesamte Bereich vom unteren Brustkorb bis zum Schambein. Du aktivierst es, indem das Schambein Richtung Bauchnabel und den Bauchnabel Richtung Wirbelsäule einziehst.

Hallo Tanzbaer, ich versuch es mal zu erklären: Es ist die Bauchtiefenmuskulatur. Die spannt man an, indem man das Becken vorschiebt, den Bauch einzieht und anspannt. Trotzdem ruhig weiter atmen.

Schlagtechniken beim Feldhocky

Hallo zusammen :) Undzwar muss ich ein schriftliches Referat über die Schlagtechniken beim Feldhockey ausführen . Nur leider habe ich überhaupt keine Ahnung und war erfloglos bei meiner Internetrecherche . Würde mich freuen wenn mir jemand detailliert die Schlagtechnicken bezüglich auf folgende Situationen erklären würde; wie man den Ball mit dem Schläger hält wie man dribbelt wie man den schläger halten muss, um ihn zu " schießen" Notfall

...zur Frage

Proteinshakes und Bauchmuskeln?

Trainiere nun seit zwei Monaten mit einem 2er Split. An den Armen und Beinen hat sich schon so einiges getan, aber der Bauch will nicht so recht. Zumindest liegt noch etwas Bauchfett darüber und die Muskeln bilden sich auch nicht wirklich. Helfen Proteinshakes dabei, die Musken mehr aufzubauen? Gibt es Shakes, die für den Darm schonend sind, also kein Orchester veranstalten lassen!?

...zur Frage

Körperfettanteil ! mit angaben :) hilllffe :p !!

Hallo , würde gerne mein Körperfettanteil wissen :3 dazu die Angaben : 14 Jahre 169cm 56kg 40cm Nackenumfang 67cm Bauchumfang 39cm Oberschenkelumfang Zudem wollte ich fragen wie ich mein Sixpack und Körperfettanteil tranieren und "abbauen kann" mache auch Kardio : Joggen Fahrradfahren und schwimmen 5x in der Woche und fürs Sixpack : 60 Situps und 50 Crounches, ist das okey ? Wird mein sixpack dann irgendwann sichtbar :) danke für die antworten ! Mfg Victor :)

...zur Frage

Krafttraining nicht jeden Tag - zählt das auch für Chrunches / flache Sit-Ups?

Hallo Community, ich habe gelesen, man soll nicht jeden Tag Krafttraining machen, da die Muskeln 48 h Ruhe brauchen.

Ich mache jedoch jeden Tag 100 Chrunches (einfache) und frage mich ob das dafür auch gilt. Sie sind nicht so anstrengend.

Vielen Dank, zombiefan

...zur Frage

Welche Alternative zu SitUps ohne Geräte

Ich habe gerade hier bei den Tipps gelesen, dass SitUps gar nicht so toll für den Rücken sein sollen, Klappmesser ebenso. Da ich aber desöfteren SitUps mache und nun etwas irritiert bin, würde ich euch gerne danach fragen, ob es denn für das Training zu Hause, ohne Geräte, bessere Übungen für die Bauchmuskulatur gibt? Dankeschön

...zur Frage

Fehler bei den Kniebeugen,falscher Griff?

Guten Morgen,

als ich heute morgen beim Training meine Beine trainieren wollte und mir schon viele Anleitungen angesehen habe,wie man die Squat/Kniebeuge mit Gewicht richtig ausführt. Atmung,Haltung etc an alles wurde gedacht,jedoch als ich die Übung ausführte mit einem leichten Gewicht 60 Kilo,merkte ich wie meine Schulter zu stark belastet wurde,bzw der Nackenmuskel,es fühlte sich so an als würde sich mein Nacken überspannen,da ich mit mehr Gewicht Kniebeuge machen könnte,habe ich mich nicht getraut mein normales Trainings Gewicht zu nehmen,da es sich so anfühlte als würde mir die Langhantel aus der Hand rutschen und meine Schulter eher ein Muskel versagen haben. Kann mir da jemand weiter helfen? Hatte ich einen falschen Griff?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?