Was versteht man beim Rennradfahren unter "Windkante" fahren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Quadratlatsche,

Windkante fahren die Rennfahrer, wenn der Wind von der Seite kommt. Kommt der Wind von rechts, fährt der erste Fahrer am rechten Fahrbahnrand. Der nächste fährt links von ihm, aber etwas nach hinten versetzt, sagen wir mit der Vorderkante seines Vorderrades etwa auf Höhe des Lenkers des rechten Fahrers. So geht das dann mit den nächsten Fahrern weiter, bis die volle Straßenbreite ausgeschöpft ist. Hinter dem Fahrer ganz links fahren dann ein paar Fahrer direkt an Hinterrad, und dann kommt die nächste Staffel quer über die Straße.

Was möchtest Du wissen?