Was versteht man beim Hanteltraining unter einer sauberen Technik?

3 Antworten

Beim Krafttraining treten logischerweise größe Krafte auf, die bei falscher Ausführungen der Übungen die Gelenke, sehnen oder Muskulatur schädigen können. Es wäre also kontraprodutkiv. Je nach Übung muss man die Gewichte beim Freihanteltraining also wirklich sauber führen um gesunkd zu bleiben und den erhofften Trainingseffekt erzielen zu können. Man sollte sich bei jeder Übung von einem erfahren trainer genau einweisen lassen.

Ich möchte zu Adrianos Antwort nur noch folgendes hinzufügen: Achte auch darauf NIE aus dem Rücken zu heben/stoßen/etc du machst sonst deine Bandscheiben kaputt!!! Also immer druaf achten weder im Hohlkreuz noch im Rundrücken zus ein und keine unökonomische Belastung auf dem Rücken zu haben!

Du solltest darauf achten, deine Arme nie ganz durchzustrecken, immer leicht angewinkelt lassen. Und die Handgelenke steif lassen, sie sollten auf keinen Fall einknicken. Dann immer langsam mit Kraft arbeiten, nie mit Schwung das Gewicht heben.Auch solltest du auf einen festen Stand achten und auch hier die Beine nicht ganz durchstrecken.

Was möchtest Du wissen?