Was versteht man bei einem Tennisschlag unter der Führstrecke?

1 Antwort

Die Führstrecke ist eine ganz entscheidende Phase und zielgerichtete Bewegung während der Schlagphase bei jedem Tennisschlag. Dabei wird in der Schlagphase, sozusagen aus der elliptisch zum Schlag ausgerichtetet Schleife des Schlägers, durch das Entgegengehen des Körper durch den Schlagschritt, eine genau ins geplante Ziel gerichtete geradelinige Schlagbewegung des Schlägers durch den Ball bzw. Schlag erzielt. Je länger die Führstrecke ist, um so genauer wird der Schlag und um so schwungvoller wird er.

Was möchtest Du wissen?