Was unterscheidet spezielle Laufhosen von einer normalen Sporthose?

2 Antworten

Laufhosen sitzen immer enger an als normale Sporthosen. Außerdem sind alle Nähte flach gesteppt, um zu verhindern, dass sie an den Innenseiten der Oberschenkel reiben.Viele Modelle besitzen zudem eine eingearbeitete Tasche,in der man den Hausschlüssel verstauen kann. Damit die Laufhose nicht zwickt, solltest du beim Kauf darauf achten, dass der Bund stramm, aber bequem sitzt und die Heine im Wadenbereich nicht zu eng sind. Laufhosen sind zwar atmungsaktiv, aber nicht immer wasserdicht. Bei Regen empfiehlt es sich deshalb, zusätzlich eine Wasser abweisende Überhose zu tragen.

Es gibt die engen Tights die hauptsächlich von Sprintern bevorzugt werden, oder von Lesitungssportlern die auf die Geschwindigkeit wert legen. Die weiten Überhosen können prinzipiell für alles hergenommen werden, die meisten gehen damit aber nur joggen, also wenn es nicht ganz so auf Geschwindigkeit ankommt.

Was möchtest Du wissen?