Was tut ihr gegen Höhenangst?

3 Antworten

Ich finde das Problem bei Höhenangst ist aber das sie ja z.T. begründet ist. Weil man befindet sich ja in gewisser Art schon in einer Gefahrensituation, wenn man irgendwo oben ist, denn schließlich könnte man ja runterfallen... Bei mir ist das so schlimm, wenn ich in die Kletterhalle gehe, dass ich mir immer die verrücktesten Gedanken mache z.B Ist mein Gurt richtig zu? Was passiert, wenn mein Kletterpartner ohnmächtig wird? Usw. Ist echt bescheuert! Ich versuche manchmal mich einfach hängen zu lassen und ganz tief durchzuatmen, aber manchmal klappt auch das nicht mehr :-(

Hallo longrunner!
Die Tipps vom daniel86 finde ich sehr gut!Genau so habs ich auch geschafft! Einfach anfangs nicht nach unten schauen sondern immer nach oben und die Angst aktiv überwinden.Ich war viel Bergsteigen, im Hochseilgarten und mit der Schule damals auch mal in der Kletterhalle.
Seitdem fühle ich mich viel sicherer :)
Du schaffst das auch!

Wie Daniel86 schon sagt, aktiv bekämpfen oder "systematisch desensibilisieren", d.h. in kleinen Schritten die Angst allmählich abbauen. Udo Neumann hat dazu in der "Lizenz zum Klettern" auch ein ganzes Kapitel "Psyche", wo auch gute Übungen zur Entspannung und Atemtechnik vorgestellt werden, mit denen man aus dem "Panikmodus" wieder runterkommt.

Schau mal hier, da gibt es noch mehr Tipps: http://www.sportlerfrage.net/frage/kann-man-klettern-lernen-auch-wenn-man-etwas-hoehenangst-hat

Spüre linken Fußzeh nicht so gut wie den rechten?

Ich mach Kampfsport (Teakwondo) und seid einem Seminar spür ich meinen Fußzeh nicht so gut also es tut nix weh aber wenn ich rein Zwicke spüre ich den schmerz nicht so stark wie beim rechten und auch beim Laufen hab ich manchmal das gefühl das ich denn nicht so richtig spüre als wäre da nichts das ist nur eine bestimmte stelle ich frag mich ob das einfach nur Hornhaut ist oder nicht

...zur Frage

was tun bei höhenangst trotz erfahrung?

ich weiß die frage zur höhenangst ist schon öfter gestellt worden, aber ich bin schon sehr oft sehr hoch oben gewesen und jedes mal wenn ich länger nicht oben war, beginnt die ganze angst-gesichte von neuem, was kann man machen damit die höhenangst entgültig weg ist! und nicht jedes mal ein neuer kampf beginnt! vorallem im vorstieg ist das der horror, ich sag nur fallen! ps. bitte keine antworten wie dann klettere halt öfter hoch, am besten jeden tag! ist einfach zeitlich nicht schaffbar =)

...zur Frage

Kann ich mit Gleitschirmfliegen meine Höhenangst überwinden?

Ich habe keine Angst wenn ich auf einer Leiter. Aber Hängebrücke oder etwas wo nur Glas ist und kein Geländer. Da bekomme ich Schweißhände und zittrige Knie. Möchte aber mal unbedingt Fallschirmspringen oder Bungeejuming machen. Jetzt dachte ich, ein Tandemgleitschirmflug könnte mir helfen. Oder sollte ich erst langsamer anfangen? Wer hat hier Tipps?

...zur Frage

Mit Höhenangst in Hochseilgarten?

Kann man mit leichter Höhenangst in einen Hochseilgarten gehen, da die Höhe ja relativ gering ist?

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Plötzlich Höhenangst !!!

Hallo, Ich bin 14 Jahre alt und klettere seit etwa 3 Jahren regelmäßig in Hallen und am Fels. Bisher hatte ich noch keine Probleme mit der Höhe aber am Donnerstag hatte ich Plötzlich Angst die Griffe los zulassen. Heute war ich wieder in einer anderen Kletterhalle und hatte das Gefühl, dass es schlimmer geworden ist. Meine Frage ist woher das kommen könnte bzw. was ich dagegen tun kann. Ich freu mich auf Antworten. MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?