Was tun, wenn Zehen beim Rennradfahren ab und zu taub werden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kenne das auch vom Mountainbiken - ab und zu hab ich auch dieses Taubheitsgefühl - zum Glück aber nicht zu oft, wird wohl auch dran liegen, dass man beim biken bissl mehr abwechslung mit dem Fuß hat. Wenn´s bei mir auftritt (du merkst das ja, wenn das Gefühl langsam kommt) bewege ich einfach den Fuß/die Zehen im Schuh ein bißchen hin und her/auf und ab - das hilft meistens schon;)

Abgenommen / Fitness => Problem mit Gewicht

Hallo Ich muss es euch was fragen.. habe überall gesucht recherchiert und auf mein Problem kein Antwort bekommen.

So, ich bin ca 171 groß, wiege jetzt zurzeit 65,3kg (Startgwicht war 84 kg) und bin 21 Jahre alt. =>Männlich

Vor 3 1/2 Monaten habe ich mein Ernährung komplett umgestellt.. Ich war einer der am Tag 1 liter cola getrunken hat.. ab und zu Chips knabbersachen gegessen hat... normal natürlich auch gegessen..

Jetzt bin ich wie folgt vorgegangen: - kein Knabberzeug mehr - kein Cola => dafür ca 1,5-2 liter normales Wasser - esse viel Salat - frühstücke ganz normal - mittag nicht so fettig ab 18 Uhr esse ich gar nichts mehr.. trinke jedoch sehr viel Wasser In der Zeit habe ich ernsthaft ca 14 kg abgenommen. Danach habe ich mich im Fitness Studio angemeldet.. Dort war ich jeden Tag 70 Minuten lang auf Crosstrainer. Natürlich habe ich mich weiterhin gesund ernährt. Jetzt vor 1 Monate habe ich mit Muskelaufbau angefangen. Ich hab ein Plan bekommen und gehe jeden 2 Tag ins Studio. Mittlerweile sieht man ein Teil von Muskeln. Ich habe kein Protein Shake benutzt. Jetzt neulich habe ich mir ESN DESIGNER ISOWhey bestellt (kommt Freitag). Mir wurde immer gesagt erst fettverbrennen dann muskelaufbauen. => Je mehr Muskeln ich habe, desto mehr kann ich auch essen. Das Problem ist ich nehme immer noch ab... obwohl ich das nicht möchte nehme ich trotzdem weiterhin ab. jeden tag um die 400/500g. Angst habe ich schon jetzt... .. ich denke immer das bleibt bei mir ... sodass ich JoJo Effekt bekomme...

Wie soll ich weiter vorgehen? Will definitiv nicht wieder zunehmen. sprich Jojo Effekt haben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mfg

...zur Frage

Was tun bei schmerzenden Ballen bei Klickpedalen?

Immer wenn ich länger mit dem Rennrad fahre, so ab etwa einer Stunde, spüre ich langsam, wie sich der Druck des Klickpedals immer mehr auf den Ballen verstärkt. Irgendwie wird hier der Druck durch meinen Schuh (Marke: gaerne) auf eine zu kleine Fußfläche verteilt. Das wird mit der Zeit ganz schön unangenehm. Wie kann ich dies am besten verhindern? Gibt es vielleicht ein spezielle Einlagesohle für den Schuh, um den Pedaldruck großflächiger zu verteilen?

...zur Frage

Handgelenksbandage?

Hi, dadurch das ich in letzter Zeit sehr häufig bouldere (3-5mal die Woche) , ist mein Handgelenk etwas überlastet, ich merke das, indem es mir bei Bewegungen weh tut, nicht richtig schlimm, aber schon ziemlich unangenehm.

Jetzt dachte ich mir, dass ich beim bouldern oder klettern eine Bandage tragen könnte, damit mein Handgelenk etwas entlastet wird. Ist das sinnvoll oder ist Tape besser?

Könnt ihr mir Bandagen empfehlen, die einem noch die Möglichkeit lassen, dass Handgelenk weitmöglichst normal zu bewegen, und einen nicht sonderlich einschränken, sondern nur eine unterstützende Wirkung haben?

Oder ist prinzipiell von Bandagen abzuraten, da das Gelenk davon abgehalten wird sich zu stärken und an die Bewegungen zu gewöhnen?

Natürlich habe ich vor zu einem Arzt zu gehen wenn es nicht besser wird, doch ich denke ich hab einfach etwas zu viel trainiert und zu oft dieselbe Bewegung durchgeführt ( Arbeite an einem ziemlich schwierigen Boulderproblem ;)), warte erst mal ab. Deswegen noch eine Frage, ist es sinnvoll bei intensiven Trainingseinheiten eine Bandage zu tragen, wenn man weiß dass das Gelenk empfindlich ist un dman eine bestimmte Bewegung öfters ausführen wird?

...zur Frage

Ist dies ein Bänderriß?

Hallo,

Ich bin am Dienstag auf dem Weg zur Arbeit weggeruscht, umgeknickt und auf den Fuß gefallen. Dieser schwoll direkt stark und schmerzte natürlich auch. Nachmittags bin ich ins Krankenhaus zum Arzt. Nach dem röntgen sagte er, gebrochen sein nichts, Verdacht auf Bänderriß. Genaues könnte er erst sagen wenn die Schwellung weg ist und ich solle nächste Woche Donnerstag wieder kommen. Der Fuß wurde nur in eine Fixierbinde eingewickelt. diese sollte ich bis zum nächsten Tag drauf lassen und den Fuß ansonsten hochlegen und kühlen.

Den Verband hab ich erst gestern (Freitag) abgemacht. Ausserdem hab ich den Fuß gestern leicht belasten müssen. Ich bin der Meinung dass der Fuß immer mehr anschwillt, die Schmerzen lassen sich aushalten, auftreten ist am schlimmsten. Ich kann den Fuß nicht (oder nur sehr wenig) nach links und rechts bewegen. Zu der Schwellung (Aussenknöchel stark geschwollen, Innenknöchel und oberseite des Fußes mittelmäßig geschwollen (im Vergleich zum anderen Fuß überall zwischen 3 und 5 cm mehr Umfang) kam noch eine blaufärbung unterhalb des Innenknöchels und eine blaufärbung zwischen Aussenknöchel und Verse.

Ist das ein Bänderriß? Ist es normal dass der Fuß noch dicker geworden ist? Auf was sollte ich achten wenn ich beim Arzt bin? Schiene anlegen lassen? Krücken geben lassen? Hab mit so Verletztungen absolut keine Erfahrung.

Ach ja, bin direkt für 3 Wochen krank geschrieben worden. Gruß Gabi

...zur Frage

Bänderriss - Schmerzen ziehen sich durch den ganzen Fuß

Hallo zusammen, vor nun fast 4 Wochen habe ich mir einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. In den ersten 2 Wochen hatte ich so gut wie keine Schmerzen. Dann gings los.

Manchmal ist der Schmerz genau dort wo das Band gerissen ist. Aber es tut auch immer wieder an anderen Stellen des Fußes stark weh. Unter anderem an der entgegengesetzten Gelenkseite (am Innenknöchel), auf der Oberseite des Fußes, auf der Fersenseite des Fußes und so weiter. Der Schmerz zieht regelrecht durch den ganzen Fuß. Ab und zu sogaar bis zu den Zehen.

Ich hatte noch nie einen Bänderriss oder eine Verletzung dieser Art und frage mich nun, ob das normal ist, oder ob der Fuß nur an einer Stelle schmerzen dürfte.

Hab im Internet dazu nichts gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, vielleicht auch mit eigenen Erfahrungswerten.

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?