Was tun wenn unterwegs plötzlich die Energie nachlässt?

3 Antworten

Du solltes traubenzucker fur solche fälle bei dir haben und dann sollte man ne kleinigkeit essen mit traubenzucker ist es nicht getan es ist nur ein schneller und kurzer ernegie träger

6

Danke, sehr gute Tipps!

0

Du traubenzucker fur solche fälle bei dir haben und dann sollte man ne kleinigkeit essen mit traubenzucker ist es nicht getan es ist nur ein schneller und kurzer ernegie träger

Müde Beine

Hallo,

Folgendes Szenario macht mich etwas stutzig: Ich spiele Fußball und war vor etwa 3 Wochen so fit wie noch nie. Aber seit letzter/vorletzter Woche fühle ich mich während des Trainings und auch während des Spiels müde und habe schwere Beine. Weiß da jemand was man dagegen tun kann, oder woher das kommen mag? Ich habe schon vieles probiert: Früh ins Bett gehen und ausschlafen (natürlich aber nicht bis kurz vor Spielbeginn, stehe immer etwa so 4-5 Stunden vor Anpfiff auf). Ich habe versucht meinen Kohlehydratspeicher schon einige Tage vorher zu füllen und auch 3 Stunden vorm Spiel nochmal eine Portion Nudeln zu essen. Aber davon hat nichts geholfen.

Zu meiner Person: Ich bin 23 Jahre alt und spiele als Rechter Verteidiger, weshalb die läuferische Komponente extrem wichtig ist. Ausdauer und Kondition waren immer meine größte Stärke.

...zur Frage

Extreme Nervosität vor Tennismatches

Hallo zusammen,

Habe ein Problem und zwar bin ich vor Tennismatches immer extrem nervös. Besonders wenn ich lange nicht mehr gespielt habe und dann auch noch einen schwächeren Gegner habe (also ich in der Favoritenrolle)-geht gar nicht. Am Abend vorher wird mir meistens schlecht und am Morgen kann ich nichts essen weil mir auch schlecht ist. Manchmal kann ich gar nicht schlafen und komme so ohne Energie an die Matches in denen ich dann meistens etwa halb so gut spiele wie im Training.

Wäre wirklich froh wenn mir jemand Tipps geben könnte um diese Nervosität zu legen...

mfg

...zur Frage

Ernährung beim 24Stunden Schwimmen?

Hi Ich starte Morgen bei einem 24Stunden Schwimmen in einer Staffel. Ich bin immer alle 3 Stunden dran zu schwimmen, also 1 Stunde schwimmen 2 Stunden pause usw. Beim letzten mal sagte einen Blutprobe am nächten tag das ich voll am verhungern währe was ich nicht ganz Verstehen kann.. Ich habe schon voll viel gegessen vielleicht war es das falsche...

Jetzt meine frage wie ernähre ich mich richtig? so das ich auch genug zeug zu mir nehmen und was für Produkte sind am besten. Geplant habe ich das ich leicht-verdauliche Sachen mit nehmen werde also Obst Weißbrot und dann noch ein paar Nudeln. Ganz unsicher bin ich mir ob ich auch zuckerhaltige Dinge zu mir nehmen soll ob jetzt als essen oder zum trinken ...

Wann am besten Was essen jedes mal direkt nach der Stunde oder nur alle 6 Stunden und dann mehr. wie einen ordentlichen Portion Nudeln..

...zur Frage

Energie- und Kraftverlust, was mache ich falsch?

Hallo zusammen,

seit ca. 2 - 3 Wochen trainiere ich wieder regelmäßig (Krafttraining). Vorher war es aufs Laufen beschränkt.

Seit Anfang der Woche gehe ich alle zwei Tage ins Fitnessstudio und merke, dass ich immer mehr Kraft verliere. Die vom Trainier vorbestimmten Gewichte, die optimal sind, sind mir beim 2. Satz schon zu schwer.

Beim Laufen bin ich nach ca. 15 - 20 Minuten zu schlapp. Vor einem Monat noch konnte ich problemlos 1,5 H am Stück laufen.

Was kann das sein?

Vor dem Training fühle ich mich immer sehr fit und sehr motiviert. Keine Schmerzen, kein gar nicht. Nur die Lust auf Sport.

Hier paar Eck-Infos, falls es helfen sollte:

Beinpresse 50 KG Bauch 20 KG Rudern 7,5 KG Brust 10 KG Latziehen 30 KG

Vorher: 10 Min Biken, 10 Min. Crosstrainer, 15 Min Laufen

Nach dem Training (5 - 12 KM laufen)

...zur Frage

Ernährung vor Sport

Hallo zusammen

Ich gehe seit neustem ins Boxtraining. Wie ihr evtl. wisst, ist das Boxtraining eines der anspruchsvollsten und anstrengendsten Trainings die es gibt. Dienstags machen wir immer Kondition und etwas Krafttraining.

Letzten Dienstag war ich das erste mal da. Ich wusste, dass es anstrengend wird. Jedoch nicht, dass es DERMASSEN anstrengend wird. Habe vorher ein Joghurt und ein kleines Vollkornbrötchen gegessen. Das Training dauert 1.5h, nach 1h hat mein Kreislauf aufgegeben. ich nehme an, dies lag daran, dass ich keine Energie mehr hatte.

Ich werde am jetzt immer einen Teller Pasta vor dem Training essen, da Kohlenhydrate Energie liefern.

Ist es aber dann schlimm, wenn ich schon zum Mittagessen einen Teller Pasta esse? Zum Frühstück gibt's bei mir auch immer ein Stück Brot mit Marmelade und eine heisse Schokolade.

Ich bin 170cm gross und wiege zwischen 58 und 60kg. Variiert nach Tagesform.

Möchte mein Gewickt grundsätzlich halten, aber eher bei 57-58kg.

Denkt ihr, ich werde eher zunehmen wenn ich so viele Kohlenhydrate esse? Habt ihr Ideen, was ich anders machen könnte?

...zur Frage

Wenig Fortschritte durch Krafttraining, woran liegts?

Hallo Leute, ich bräuchte mal ein paar Tipps und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich mache seit gut 6 Monaten Krafttraining und habe dabei wenig Erfolg. Teilweise gibt es Phasen wo ich dann gefühlt 2 Schritte zurück mache bevor es wieder besser läuft. Mal gibt es ne Woche da fühle ich mich körperlich gut und habe das Gefühl etwas richtig gemacht zu haben, was dass dann genau ist habe ich bisher leider nicht herausgefunden. Mein Ziel ist es das ich mich einfach gut fühle und auch einigermaßen durchtrainiert bin. Ich kenne mich auch einfach garnicht aus, es kann also sein dass ich viel zu wenig mache oder das falsche. Ich trainiere alle 2 Tage. Also Di,Do,Sa und dann zwei volle Tage Pause.

Mein Trainings sieht dann so aus: Unterarmstütz-Planks 30 Sekunden - 4 Wiederholungen 100 Liegestütz - immer 20 am Stück (mittlerweile mache ich sie richtig) Langhantel 40kg aufrechtes Rudern - 10 Stück 5 Wiederholungen (1 mal die Woche) Langhantel- Bizepscurls 10 Stück 5 Wiederholungen (1 mal die Woche) Dips - 10 Stück 5 Wiederholungen

Habt ihr da Verbesserungsvorschläge und ist meine Ernährung überhaupt richtig? Ich esse nur Fisch und kein Fleisch. Versuche aber darauf zu achten genug Proteine aufzunehmen. Mal ein Tag als Beispiel:

Frühstück: 2 Scheiben Vollkornbrot, 2 Eiweisstoastbrötchen(beides mit Käse), 2 gekochte Eier, Haferflocken mit Milch, Banane

Snack: Nüsse, Banane, Apfel

Mittagessen: Kartoffeln, Fischstäbchen, Spinat

Snack: Skyr Joghurt/Haferflocken, Bananen, Obst

Abendessen: Eiweisstoastbrötchen, Thunfisch Salat, Paprika

Mittlerweile kommt noch dazu das ich für ein paar Monate bei der Post arbeite und auch viel mit dem Rad unterwegs sein werde. Auch ohne die zusätzliche Anstrengung gibt es Tage an denen ich mich ausgelaugt fühle und das Gefühl habe irgendetwas fehlt an Nährstoffen obwohl ich wenig Hunger habe. Bis dahin sollte ich das in den Griff bekommen haben sonst kann ich das mit dem Muskelaufbau vergessen, Soll ich dann evtl während der Arbeit zu Proteinriegeln greifen oder gibt es noch andere Möglichkeiten ausreichend Energie zu bekommen?

Würde mich über Antworten freuen und danke schonmal für die Mühe:-)

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?