Was tun, wenn das Pferd immer in den Kreuzgalopp springt?

0 Antworten

Mein Pferd streckt den Kopf nach unten nachdem es gesprungen ist.

nach dem Sprung streckt mein Pferd den Kopf nach vorne unten. Sieht so aus als wolle es sich frei machen. Zähne habe wir überprüfen lassen im Falle wenn es was mit dem Gebiss zu tun hätte. Sie ist erst 6 Jahre alt, kann es was mit dem Gleichgewicht zu tun haben. Sie wird Dressurmäßig geritten. Legt sich aber auch da gerne auf das Gebiss. Weiß nicht ob das eine mit dem anderen zu tun hat. Außerdem ist es sehr unangenehm nach dem Sprung aus dem Sattel gezogen zu werden. Schön wenn jemand eine Rat hätte.

...zur Frage

Sprunghocke über das Pferd

Muss für die Sporteignungsprüfung in Köln eine Sprunghocke über das Pferd machen. Jedoch schaffe ich diese nicht. Ich bin zwar schnell genug und hab auch die richtige Flugphase, wenn ich über einen Bock springe, jedoch mache ich beim Pferd immer einen Zwischenschritt auf das Pferd. Irgendwie denke ich dass es sich also eher um ein psychisches Problem handelt. Kennt jemand von euch Übungen, mit denen ich mich rantasten kann, und/ oder das Problem beheben kann?

Danke im Vorraus

...zur Frage

was kann man machen damit das pferd nicht austritt

wenn ich das pferd immer in den round pen lasse und ich es laufen lassen will dan tritt es aus und weltst sich ich habe es auch in verschiedenen arten probirt unnd es klapte garnicht und ich weiss nicht was ICH oder das PFERD falsch macht /machen und beim spatziren gehen zieht das pferd immer so stark. Und man kann auch nicht auf das pferd reiten weil es sich dan mit dem REITER sich dann weltst

bitte helft mir ich weiss nicht was ich machen soll

liebe grüße julia beniers ;-)

...zur Frage

Pferd streckt die Zunge raus

Also um genauer darauf einzugehen, ich habe den letzten beitrag schon gelesen, wollte aber nochmal genauer nachfragen. Das Pferd streckt seit ungefähr einem halben jahr die Zunge raus, nur beim reiten. und auch nur im trab und galopp. Jetzt wird bestimmt jemand sagen das ich ein harte Hand habe, das kann auch stellenweise so sein, aber dieses Pferd ist total undurchlässig und ich muss erstmal wieder versuchen es von meiner hand weg zubekommenich.muss dazu sagen das ich das Pferd zum beritt habe und vorher eine reiterin geritten ist die sehr hart war. Anfangs war noch alles gut, nur eben seit einem halb jahr nicht mehr. ich habe auch schon versucht eine andere zäumung drauf zumachen, (im moment reite ich mit der ganz normalen englischen zäumung) Mexikanisches und auch hannoveranisches reithalfter nur bei beiden wurde es schlimmer. Sperrriemen zumachen geht auch nicht dann sperrt sie sich Komplett. Das komische ist das sie wenn sie die Zunge raus macht total locker wird und auch ruhiger mit dem kopf wird. Jedes andere Pferd hat sich dann fest gemacht, nur sie nicht. Komisch!!! Was kann ich noch tun??? In der Dressur ist das so lässtig, das pferd soll nächstes jahr L laufen und wird durch die Zunge immer schlecht benotet... Bitte helft mir!!!!

...zur Frage

Ist der Absprung in die Höhe mit einem oder mit zwei Beinen besser?

Bei manchen Sportarten, wie Volleyball, springt man ja beidbeinig ab. Warum? Ich denk immer, dass ich mit einem Bein hoöher springen kann. Wann ist der beidbeinige Absprung von Vorteil?

...zur Frage

Pferd beisst und steigt, was tun?

bekannte von mir haben ein Pferd das beisst und steigt gleichzeitig, hat jemand eine Idee wie man ihm das abgewöhnen kann. Klapsen hilft nicht, sondern verstärkt das problem eher noch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?