Was tun um sehr fit für 20 Minutenlauf zu sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ausdauersport ist in dieser Beziehung mehr als fies. Jede Woche, die man nicht ordentlich trainieren kann wirft einen eine Woche zurück.

Das bedeutet, wenn Du strukturiert trainieren würdest, dass Du nach einer Pause von 8 Wochen im Trainingsplan 8 Wochen zurück gehst um nach 8 weiteren Wochen wieder etwa auf dem Level zu sein, den Du beim Unfall gehabt hast.

Ich gehe davon aus, dass Du nicht schon nach 8 Wochen ins Training einsteigen konntest und Du weit unter Deiner Normalform bist. Da helfen auch keine Ernährungstipps oder sonstige Tricks; mehr als ein Placebo-Effekt ist nicht zu erwarten. Der gute Rat: Iss und trink nichts, was Du nicht gewohnt bist, das könnte sich kontraproduktiv auswirken.

Viel Erfolg und Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Felixhehe 31.05.2017, 18:23

Oke, danke :o

0
Vasaloppet 31.05.2017, 20:22
@Felixhehe

Ich weiss, es ist nicht viel was ich da raten kann. Mein Coach sagt jeweils: Mach nicht mehr zuviel vor einem Wettkampf, denn die Form hast Du schon und verbessern kannst Du eine Woche davor auch nichts mehr. Aber ruh Dich aus, dass Du das Optimum bringen kannst!

Genau so verhält  es sich anders herum. Einen Formrückstand kann man nicht in Kürze wettmachen. Leider.

0

Was möchtest Du wissen?