Frage von Felixhehe, 17

Was tun um sehr fit für 20 Minutenlauf zu sein?

Hallo

Normalerweise bin ich relativ fit und gehöre im Sport zu den besten. In Läufen war ich immer sehr gut. Nun habe ich mir aber vor 4 Monaten mein Bein gebrochen und seither wirklich fast gar kein Sport gemacht. Jetzt habe ich wieder Schulsport und bin gesund, doch auf einmal musste ich heute einen 20 Minutenlauf machen und habe verhältnissmässig einfach verschissen. Ich habe 10 Runden geschafft und als Note eine 4 (in DE glaub eine 3) erhalten. Das zieht meinen Zeugnisschnitt natürlich weit runter, da ich vorhin eine 6 ( in DE eine 1) hatte.

Es ist mir ziemlich eine gute Note zu haben.

Nun zur eigenltichen Frage: Ich habe in 2 Wochen noch einen 2. Versuch, jedoch kann man in 2 Wochen durch einfaches trainieren ja nicht sooo viel erreichen. Zeitleich würde es auch nicht gut gehen, weil bald Notenschluss ist und wir viele Prüfungen haben.

Habt ihr Tipps, um das maximale aus mir rauszuholen bzw. mich zu dopen (nautürlich legal)? Ich meine sollte ich zuvor (Die Prüfung ist um 09:00 Uhr) irgendwelche Drinks zu mir nehmen? Riegel? Traubenzucker? Bananen? Sonst irgendwas, das mich fit macht, um meine Leistung zu erhöhen bzw. 20 Minuten auf 12-15km/h durchzuhalten?

Wie gesagt, es ist mir sehr wichtig.

-Grüsse

Antwort
von Vasaloppet, 9

Ausdauersport ist in dieser Beziehung mehr als fies. Jede Woche, die man nicht ordentlich trainieren kann wirft einen eine Woche zurück.

Das bedeutet, wenn Du strukturiert trainieren würdest, dass Du nach einer Pause von 8 Wochen im Trainingsplan 8 Wochen zurück gehst um nach 8 weiteren Wochen wieder etwa auf dem Level zu sein, den Du beim Unfall gehabt hast.

Ich gehe davon aus, dass Du nicht schon nach 8 Wochen ins Training einsteigen konntest und Du weit unter Deiner Normalform bist. Da helfen auch keine Ernährungstipps oder sonstige Tricks; mehr als ein Placebo-Effekt ist nicht zu erwarten. Der gute Rat: Iss und trink nichts, was Du nicht gewohnt bist, das könnte sich kontraproduktiv auswirken.

Viel Erfolg und Heja, heja ...

Kommentar von Felixhehe ,

Oke, danke :o

Kommentar von Vasaloppet ,

Ich weiss, es ist nicht viel was ich da raten kann. Mein Coach sagt jeweils: Mach nicht mehr zuviel vor einem Wettkampf, denn die Form hast Du schon und verbessern kannst Du eine Woche davor auch nichts mehr. Aber ruh Dich aus, dass Du das Optimum bringen kannst!

Genau so verhält  es sich anders herum. Einen Formrückstand kann man nicht in Kürze wettmachen. Leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community