Was tun nach umknicken beim Trail-Running?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Direkt nach dem Unfall hätte man für 48 Stunden den Fuß kühlen müssen, um die Gefahr eines Blutergusses zu mindern. Dazu ist es jetzt aber zu spät. Bleibt nur noch: Durchblutungsfördernde Salbe auftragen, um den (möglichen) Bluterguss abbauen zu lassen, ausheilen lassen und den Laufstil auf Vorfußlauf umstellen! Letzteres reduzuiert die Wahrscheinlichkeit eines neuerlichen Umknickens ganz ergeblich.

Was möchtest Du wissen?