Was tun gegen schmerzhafte Wasserblasen?

1 Antwort

Die häufigste Ursache für Blasen sind schlecht sitzende Schuhe. Eventuell kannst du das Problem also dadurch beheben, indem du dir ein neues Paar Schuhe anschaffst, auch Socken können an den Zehen oder an der Ferse scheuern und so Blasen verursachen. In diesem Fall helfen spezielle Laufsocken. Wenn sich bereits eine kleine Blase gebildet hat, sterilisiere eine Stecknadel in kochendem Wasser und steche damit vorsichtig in die Blase, damit die Flüssigkeit abfließen kann. Anschließend klebst du ein spezielles Blasenpflaster aus der Apotheke auf die Stelle. So ein Pflaster kann übrigens auch zur Vorbeugung tragen, etwa wenn man Schuhe einläuft oder bei heißen Temperaturen die Füsse angeschwollen sind. Ganz wichtig: An große Blasen sollte man lieber nicht selbst Hand anlegen, sondern sie von einem Arzt behandeln lassen.

Was tun gegen Seitenstechen beim Schwimmen?

Was kann man tun, wenn man beim Schwimmen immer Seitenstechen bekommt? Wie kann man vorbeugen, dass man erst gar nicht bekommt?

...zur Frage

Dehydrierung beim Wettkampf vorbeugen?

Wie kann man einer Dehydrierung bei einem Laufwettkampf am besten vorbeugen? Wenn ich auf der Strecke trinke bekomme ich immer ganz schnell Bauchschmerzen. Trinke ich zu viel oder das Falsche, wie macht Ihr das?

...zur Frage

Was haltet ihr von diesem "Trainingsplan" (Fokus auf Ausdauer)?

Ich bin jetzt kein Experte und ich habe auch nicht endlos viele Intrrnetseiten über Trainingspläne durchgelesen...

Ich würde am Anfang erstmal 3 Mal die Woche trainieren und später sobald mein Körper sich dran gewöhnt eventuell öfter.

(Ich bin blutiger Anfänger)

Montag : 15 Min laufen und Bauchmuskeln (sit-ups...)

Dienstag : Pause

Mittwoch : 10min laufen und Einwenig Krafttraining (Rücken Brust Beats Trizeps)(Möchte auch bisschen Muskeln aufbauen...)

Donnerstag : Pause

Freitag : Pause

Samstag : 15 min laufen und Bauchmuskeltraining

Mit der Zeit würde ich dann entweder das lauftempo (auf'n Laufband) erhöhen oder halt eben auf 20minuten (und weiter) hocharbeiten.

...zur Frage

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Starke schmerzen im Rücken, nach Epi-Anfall. Was kann ich tun , daß es wieder besser wird?

...zur Frage

Wie kann man einem Muskelfaserriss vorbeugen?

Wie kann man zukünftig einem Muskelfaserriss vorbeugen, wenn man schön öfter einen nach dem Laufen hatte? Hilft da Magnesium oder was anderes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?