Was tun gegen schmerzhafte Wasserblasen?

1 Antwort

Die häufigste Ursache für Blasen sind schlecht sitzende Schuhe. Eventuell kannst du das Problem also dadurch beheben, indem du dir ein neues Paar Schuhe anschaffst, auch Socken können an den Zehen oder an der Ferse scheuern und so Blasen verursachen. In diesem Fall helfen spezielle Laufsocken. Wenn sich bereits eine kleine Blase gebildet hat, sterilisiere eine Stecknadel in kochendem Wasser und steche damit vorsichtig in die Blase, damit die Flüssigkeit abfließen kann. Anschließend klebst du ein spezielles Blasenpflaster aus der Apotheke auf die Stelle. So ein Pflaster kann übrigens auch zur Vorbeugung tragen, etwa wenn man Schuhe einläuft oder bei heißen Temperaturen die Füsse angeschwollen sind. Ganz wichtig: An große Blasen sollte man lieber nicht selbst Hand anlegen, sondern sie von einem Arzt behandeln lassen.

Wie kann ich Blasen beim Joggen vorbeugen?

Ich bekomme beim Joggen ab einer Laufzeit von 45min immer Blasen im Fußgewölbe.Was kann ich denn dagegen tun?

...zur Frage

Was tun gegen Seitenstechen beim Schwimmen?

Was kann man tun, wenn man beim Schwimmen immer Seitenstechen bekommt? Wie kann man vorbeugen, dass man erst gar nicht bekommt?

...zur Frage

Dehydrierung beim Wettkampf vorbeugen?

Wie kann man einer Dehydrierung bei einem Laufwettkampf am besten vorbeugen? Wenn ich auf der Strecke trinke bekomme ich immer ganz schnell Bauchschmerzen. Trinke ich zu viel oder das Falsche, wie macht Ihr das?

...zur Frage

Blasen beim Laufen vermeiden???

Hallo Experten, ich laufe schon recht lange und trainiere wöchentlich 4 bis 6 mal. Bei langen Läufen, vor allem auf Marathondistanz fange ich mir aber immer schmerzhafte Blasen ein. Am Laufschuh liegt es sicher nicht - ich habe mehrere Modelle ausgiebig eingelaufen, war bei einer guten Laufschuhberatung usw....Ergebnis - immer ab Km 30 - Blasen. Die meisten meiner Kollegen kommen blasenfrei ins Ziel - was macht ihr anders, was kann ich noch tun, um meine Füße zu schützen?

...zur Frage

Zerrung im rechten Oberschenkel, wann darf ich wieder richtig anfangen?

Vor 2 Wochen ( 03.04.2016 ) habe ich mich gezerrt beim Fußball spielen. Letzte Woche Donnerstag ( 14.04.2016 ) war ich ins Training, beim Aufwärmen habe ich leichtes Schmerz gespült, hab weiter gemacht. Beim sprinten habe ich starkes Schmerz gespült, hat aber gleich aufgehört zu ziehen. Ich habe aufgehört zu trainieren, nächste Woche Dienstag ( 20.04.2016 ) haben wir ein wichtiges Spiel und ich möchte dabei sein, ich weiß aber nicht ob ich das machen soll, wie gesagt ich habe Schmerz gespült als ich gesprintet habe. Joggen geht klar, ist kein Problem aber sprintet geht nicht, was soll ich machen?

Mit freundlichen Grüßen, Paul

...zur Frage

Wie kann man einem Muskelfaserriss vorbeugen?

Wie kann man zukünftig einem Muskelfaserriss vorbeugen, wenn man schön öfter einen nach dem Laufen hatte? Hilft da Magnesium oder was anderes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?