Was tun gegen Schmerzen im Rücken vom Sport?

8 Antworten

Schwer da eine Ferndiagnose zu stellen ,vor allem mit so wenig Infos...was auf jeden Fall zur Entkrampfung und Entspannung der Muskulatur beitragen kann ist Magnesium ( Infos hier: https://www.vitaminexpress.org/de/magnesium) aber ob das reicht kann ich schwer sagen, wenn die Schmerzen wirklich stark sein sollten, dann würde ich auch mal bei nem Orthopäden oder einem Phsyiotherapeuten vorbeischauen...

Wie machst du dich warm? Wie lange machst du dich warm? Sind es nur Verspannungen oder auch Schmerzen anderer Art? Was für Übungen machst du denn und in welchem Wiederholungsbereich trainierst du? Hast du einen Trainer der auf die Ausführung achtet? Sind körperliche Probleme bekannt? Grundsätzlich empfiehlt sich bei Schmerzen ein Arzt Besuch. Sind die Schmerzen im Bereich der Knochen ist äußerste Vorsicht geboten. Ist der Schmerz eher in der Muskulatur kann das verschiedene Ursachen haben... Nähere Informationen über dein Training würden eventuell mehr Aufschluss geben. Jedoch solltest du dich nicht zu 100% auf eine Ferndiagnose verlassen. Am besten ist ein Trainer der dein Training überwacht und ggf. ein Arzr der dich aufklären kann. Kurzfristig helfen gegen Verspannungen übrigens auflockern der Muskulatur. Das kann z.B durch Massagen oder auch mithilfe einer Blackroll o.ä. bewerkstelligt werden.



Habe mich jetzt mal ein bisschen für dich im Internet umgesehen und bin da auf sowas hier gestoßen: http://www.amazon.de/dp/B015334WZC

So eine Rolle scheint zumindest bei kleineren Schmerzen oder Verspannungen im Rücken recht hilfreich zu sein. Aber auf Dauer ist das natürlich auch nichts. Da bleibt dann nur noch der Arzt.

Wie umgeht man Untergewicht durch zu viel Sport?

Hallo,

seitdem ich Anfang dieses Jahres angefangen habe, regelmäßig Sport (Joggen, Radfahren, Schwimmen, Krafttraining mit Kurzhanteln) zu treiben, habe ich ungewollt ein paar Kilogramm abgenommen. Jetzt bin ich schon fast beim Untergewicht angelangt.

Meine Frage lautet deswegen:

Wie kann ich wieder zunehmen, indem ich trotzdem Sport treibe und gesunde Nahrung zu mir nehme (keine Süßigkeiten, keine Cola, etc...)?

...zur Frage

Eure Erfahrungen mit Basica Sport?

Wie sind eure Erfahrungen mit Basica Sport? Könnt ihr dieses Präparat empfehlen?

...zur Frage

Abnehmen und Sport mit Rücken-/Muskulaturproblemen

Hallo! Ich bin Tom, bin 31 Jahre jung und möchte durch Sport und veränderte Ernährung abnehmen. Ich bin 175cm groß und wiege zZ 107,7kg (BMI 35+) Ich habe starke Rückenbeschwerden, welche auch nicht durch Spritzen, Akupunktur etc in den Griff zu bekommen waren. Nun will ich dem Elend entgegenwirken und bin sehr motiviert, da ich in meiner Jugend viel Sport getrieben habe und dort wieder hin möchte. Meine Blutproben beim Arzt waren alle in Ordnung, keine Fettleber, Diabetes oder ähnliches. Doch meine Rücken bzw Rumpfmuskulatur ist quasi nicht vorhanden. Meine Muskel im Rücken, Po und Beinen sind stark verkürzt und verklebt. Habe auch schon etliche Physiositzungen hinter mir (was die Kasse eben bezahlt).

Ich bekomme nun 1 Jahr lang 2mal die Woche Reha Sport (auf Rezept) und bin in einem FitnessStudio angemeldet. Dort finden auch die ReHa Kurse statt. Das ganze läuft nun genau 1 Woche.

Ich übe mich zZ neben der Reha auf dem Crosstrainer, da auf dem Fahrrad (wegen der Haltung) mein Rücken schmerz, Joggen geht leider kaum, da meine Beine schnell zu machen und obwohl ich noch nicht müde (erschöpft) bin ,fühlen sich meine Beine schwer und schmerzhaft an. Auf dem CT schaffe ich gut eine Stunde, allerdings schmerzen nach 30 min meine Füße sehr, so ein ähnliches Gefühl habe ich auch beim Joggen. Falsche Schuhe? Ich hab ein paar Nikes, die 2002 knapp 230€ gekostet haben, ich wurde auf einem Laufband aufgezeichnet und professionell beraten (glaube ich zumindest). Mein Laufstil ist neutral. Was kann ich gegen schmerzende Füße tun? Liegt es an der Belastung durch mein Gewicht? Oder daran, dass ich überhaupt wieder Sport mache und sich meine Füße erstmal daran gewöhnen müssen? Der Schuh ist auch schon sehr alt (zwar nur 1 Jahr sporadisch genutzt), viell mal das Schuhwerk wechseln? Ist der Crosstrainer geeignet Fett zu verbrennen und etwas für die Rumpfmuskulatur zu tun?

In 7 Tagen habe ich knapp 2 Kilo verloren und die Reha tut meinem Rücken sehr gut, auch wenns ne verdammte Quälerei ist :) Ich würde aber gerne mehr tun und wie gesagt, ich bin sehr motiviert.

Danke fürs Lesen und ich freue mich über jede Antwort! Tom

...zur Frage

Einlegesohlen Kaufberatung?

Liebe Community,

ich bin gerade am überlegen ob ich mir Einlegesohlen zum Sport holen soll. Mir hat ein bekannter dazu geraten, der sonst nach dem Sport immer Schmerzen im Rücken hatte und nun hat er keine mehr. Da er jetzt Einlegesohlen beim Sport trägt.

Nun habe ich im Internet recherchiert und kann mir noch nicht ganz eine Meinung bilden. Habt ihr vielleicht Rat? Und welche Einlegesohlen würdet ihr empfehlen?

Auf http://www.einlegesohlen-test.com/ habe ich schon welche gefunden. Schon einmal vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Rücken schmerzen! Rückenmuskulatur?

Hey ich spiele Handball und hab seit 2 Wochen rücken schmerzen. Und jetzt ist meine frage ob es daran liegen kann dass evtl. meine rückenmuskulatur zu schwach ist, denn ich neben den Handball Training auch noch gelegentlich kraft Sport treibe . Meine rückenschmerzen gehen mehr in Richtung steißbein und ziehen bei manchen Bewegung bis in die Hüfte

Sollte jemand eine antwort dazu haben ich könnte auch Übungen mit einer Hantel Bank, kurz lang Hanteln und einer klimzugstange machen.

Ich bedanke mich schon mal

...zur Frage

Nervschmerzen am Rücken wollen nicht weg?

Hallo Leute, ich habe seit September 2016 schmerzen am unteren Rücken. Ich war beim Arzt und er behauptete es sei ein gereizter Nerv. Er hat mit einpaar Schmerztabletten verschrieben, sagte ich soll mit die Schmerzstelle mit einem Wärmepflaster behandeln und nach 1 Woche wären die Schmerzen weg. Dies war am anfang der Fall, ich konnte normal Laufen ohne Beschwerden zu haben. Sobald ich aber wieder angefangen habe Fußball oder allg. Sport zu machen kamen die Schmerzen wieder. Nach einer 3 wöchigen Pause waren die Schmerzen wieder weg und ich dachte ich sei bereit wieder anzufangen. Ich konnte 2 mal normal trainieren, doch nach dem 3 mal hatte ich wieder Schmerzen und ich war wieder am Anfang. Hat jemand eine ähnliche Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?