Was tun gegen knackende Gelenke?

4 Antworten

@whoami das ist ja verrückt :O arbeiten Ärzte und Apotheken nicht meistens zusammen? Bzw. bekommt deine Frau die Supplemente direkt von ihrem Arzt?

Könntest es mit nem kleinen Mobility Training versuchen. Wenns nur das Fußgelenk ist, dann Fußgelenk kreisen.... 20 mal links rum..... 20 mal rechts rum.... und das täglich.... mehrmals.... Ich hatte das auch mal im linken Fußgelenk. Durch das Kreisen ist es weg gegangen. Hat aber lange gedauert, glaube so etwa 3-4 Monate.

Cool danke, das probiere ich mal aus !

0

Soweit ich weiß knacken da die Bänder, die einen kleinen Hüpfer machen.

Ich glaub nicht, dass man da was machen kann.

Gelenksupplemente helfen auf lange Sicht. Hatte ich auch. Sportarzt (war Arzt beim VfB Stuttgart) empfahl mir diese. Seit Jahren nun ist Ruhe. Gelenksupps sollten keine Zuastzstoffe haben (haben leider die meisten!)! Ich kaufe das Joint Supply (bescheuerter Name, aber Qualität 1A) von bodybuilding-depot. Da ist zu gleichen Teilen Glucosamin, das teure Chondroitin (ist in den meisten Produkte stark unterdosiert) und MSM drin. Das ist, so der Arzt, Vitamin C für die Gelenke. Sollte jefer Sportler ein Leben lang nehmen.

Das ist ja interessant.. Da muss ich mich mal vielleicht näher informieren, danke!

0
@MaxiKunze

Inzwischen hat ein anderer Arzt es auch meiner Frau angeraten. Sein Kommentar: nicht aus Apotheke kaufen. Die betrügen.

0

Was möchtest Du wissen?