Was tun gegen eingklemmten Nerven im Rücken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tja, ich denke mal das der Weg zum Arzt der beste ist. Du kannst versuchen ob dir Wärme und leichte gezielte Bewegung hilft. Dies würde ich die nächsten zwei Tage auch ausprobieren. Falls sich dann keine Besserung zeigt ab zum Arzt.

Wenn du nicht beim Arzt warst, woher willst du denn dann wissen, dass du einen „eingeklemmten Nerv“ hast? WO sollte der denn eingeklemmt sein? Im Bereich der Schulter kann man sich schlecht einen Nerv einklemmen. Aber wenn es in der Schulter schmerzt, könnte eher ein an der Halswirbelsäule entspringender Spinalnerv (C4 bis Th1) betroffen sein. Wenn der Leidensdruck zu hoch wird, gehst du bestimmt von allein zum Arzt, der dir dann genauer sagen kann, wo es bei dir klemmt.

Was man "...dagegen machen..." kann? "Traktion" ist das Zauberwort! Mit einer Halskrause beispielsweise!

Was möchtest Du wissen?