Was tun gegen abfärbende Kletterschuhe

3 Antworten

Hatte ich auchmal bei ein paar billigeren Kletterschuhen. Bei mir hat damals Handwäsche mit warmem Seifenwasser geholfen. Allerdings dehnt sich dabei auch das Leder und im schlimmsten Fall geht der Schuh aus dem Leim. Ist also wirklich nur empfehlenswert, wenn der Schuh eh zu eng ist und man es aus kosmetischen und ästhetischen Gesichtspunkten nicht mehr aushält. Ansonsten kann man es nur mit Fassung (er-)tragen.

Socken anziehen wäre das einzige was ich hier für einigermassen zielführend halte, sofern die Schuhe dann noch passen. Bei Naturlederschuhen ohne Innenfutter ist das leider eher normal als die Ausnahme und als Reklamationsgrund würd ich das nicht sehen. Bei mir hatten das z. B. der La Sportiva Mythos (der violette ziemlich stark, beim braunen fiel es nicht so auf), La Sportiva Cliff (relativ schwach) der Boreal Laser und Boreal Vector (o.k. - lang ist's her...) und irgendein günstigere Schuh, dessen genaue Bezeichnung ich nicht mehr weiß.

Hi, ich würde die Schuhe zum Laden zurückbringen. So etwas ist doch ganz klar ein Reklamationsgrund. Sie sollte sich neue aussuchen, die anderen werden dann sicher verrechnet.

Krampfanfall???

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und Leistungssportlerin (Schwimmen) Seit 2,3 Jahren wird mir immer schwindelig. Es hieß es kommt von der Pupertät/Hormonen. Ich nehme Effortil weil ich auch einen zu niedrigen Blutdruck habe. Jetzt zu meinem eigentlichem Problem. Als ich im Training war bekam ich keine Luft mehr begann zu zittern und habe schnell geatmet. Dann hat sich meine Hand verkrampft. das nächste mal ich es mir auch nachm schw. passiert. Da bin ich aber weder schnell noch viel geschw. Meine Füße waren auch kurz so verkrampft und Zehen/Finger waren Blau. Letztens ist es während ich Schw.untericht gegeben ist dies wieder passiert nur noch schlimmer. Mich hat es "regelrecht geschüttelt" und Blau wars auch wieder. Jetzt kommt es auch so in der Schule, dann kann ich aber meine Finger nicht mehr bewegen. des kann bis zu 45Min dauern.....Habt ihr eine Idee was dies sein könnte? Grüße und danke schön ;)

...zur Frage

Neubesohlung oder neue Schuhe?

Ich klettere jetzt seit 5 Monaten (Sportklettern) mit meinem ersten Paar Kletterschuhe (von Rocterra, vorgespannt, mittelgarte Sohle). Leider haben die Schuhe bereits richtig schöne Löcher an den Spitzen... Prinzipiell war ich mit dem Schuh recht zufrieden, daher bin ich am überlegen ob es sich lohnt ihn neu besohlen zu lassen (kostet mich knapp 40€). Was meint ihr dazu? Lohnt sich das? Bleibt die Qualität vom Schuh erhalten? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Jetzt im Winter bin ich c.a. 3 x pro Woche in der Halle, im Sommer bin ich dann c.a. 1 x pro Woche draußen (Klettergarten), 2x in der Halle (momentan 7.Schwieigkeitsgrad, arbeite an 8-). Ist der Verschleiß am Fels eigentlich genauso groß wie in der Halle?

Ich hab Angst dass sich die neuen Schuhe auch wieder so schnell abnutzen. Sollte ich eine härtere Sohle wählen? Ist aber doch für höhere Schwierigkeitsgrade nich so gut, oder?! Ich würde mich für die Modelle La Sportiva Miura oder den Scarpa Vision interessieren (kosten knapp 100 €)....

Bin dankbar für Tipps, Anregungen und Empfehlungen!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?