Was tun damit die Haut nicht so austrocknet beim schwimmen?

1 Antwort

also eincremen ist klar ich wuerd an deiner stelle mir noch nachtkerzenoel kapseln besorgen, die helfen bei trockener haut eigl. ganz gut. sind aber nur eine ergaenzung zum eincremen

oops hab grad erst gesehn dass die frage schon ein bisschen aelter ist...

0

Duschen nach jeder Trainingseinheit?

Hallo Community, Ich mache zur Zeit täglich 3 Trainingseinheit. Morgens Joggen, nachmittags Krafttraining, abends Schwimmen ( das nur mal als Beispiel). Duschen tu ich nach jeder Trainingseinheit. Vorhin hab ich mich aber gefragt, ob es gut ist, wenn man so oft am Tag duscht. Würdet ihr nach jeder Trainingseinheit duschen und schadet das nicht zu sehr der Haut?

Ich freue mich über zahlreiche Antworten.

...zur Frage

Überschüssige Haut am Bauch wegbekommen nach abnehmen?

Hi leute bin jetzt 18, habe mit 17 (2010) innerhalb von 10monaten 46kg abgenommen (116kg- 70kg), etwa nach 8monaten hab ich mit dem training begonnen und hab durch guter ernährung und sport bis jetzt (auch etwa 6-8monate im fitnesscenter) auch gute erfolge erzielt. Momentan wiege ich 74kg, wobei mein Körperfettanteil annähernd gleich blieb(vielleicht etwas mehr, da ich masseaufbau "betrieben" hab). Meine muskeln kann man sind gut definiert (wenn auch nochnicht groß bei 8monaten training) und mein körperfettanteil liegt auch unter 10%. Nun zu meinem problem. Ich hätte theoretisch schon alles, um einen sixpack zu sehen, wenn da nicht diese überschüssigen hautfalten wären... Die haut am und unterm bauchnabel (dort wo ich zuviel haut besitze) ist grade mal 5,6mm dick ( = hautfaltenmessung von 10-12cm), somit wäre bei straffer haut ein sixpack zu sehen. Vorallem da man bei (trotz unstraffer haut) im oberen bauchbereich die bauchmuskeln erkennt.. Vorallem beim sitzen stört mich die haut, weil sie dann stark überlappt.

Außerdem habe ich vom brustende bis unter dem bauchnabel "schwangerschaftsstreifen" nach unten hin, da ich sehr schnell zugenommen hab

Gibt es noch hoffnungen das sich das i-wann zurückbildet, hatte da jemand schon erfahrungen mit? Amsonsten warte ich noch 2jahre und schaue mal, denn amsonsten bin ich mit meinem "neuen" aussehen sehr zufrieden^^

...zur Frage

Ich bin skinny fat und weiß nicht was ich machen soll?

Ich bin 17 Jahre und 170cm. Ich wiege 74 Kilo und habe einen KFA von 23 %. Ich war früher sehr übergewichtig und habe dann durch radikale Diäten extrem schnell und viel abgenommen. Heute weiß ich das es falsch war. Durch das abnehmen ist meine Haut sehr weich geworden , es fühlt sich nicht fest an , meine wangen hängen leicht. Außerdem habe ich dadurch eben so einen skinny fat Körper bekommen. Meine Arme und Schultern sind recht dünn , aber mein Bauch / Hüfte und meine Beine sind sehr dick. Ich weiß nicht ob ich jetzt erst etwas runter mit den kcal soll und etwas fett verbrennen soll und dann aufzubauen oder ob ich erst aufbauen soll und dann definieren soll. Wenn ich jetzt abnehmen würde , dann würde meine Haut doch noch mehr „hängen“ und ich würde die wenigen Muskeln die ich habe verlieren. Und wenn ich erst aufbauen würde , dann würde ich ja auch fett aufbauen und mein Bauch und meine Beine sind schon sehr dick. Was soll ich machen ? Mir ist es wichtig das meine Haut gut mitkommt und keinen Schaden davon trägt. Ich will einen schönen , muskulösen , straffen Körper. Was soll ich tun?

...zur Frage

Bekommt man von zu häufigem Schwimmen trockene Haut?

Man sagt ja, dass man zum Beispiel nicht täglich duschen sollte, weil das die Haut austrocknet. Wie sieht das denn mit Schwimmen mehrfach in der Woche aus? Ist das schlehct für die Haut?

...zur Frage

Sport: Trockene Haut nach dem Duschen?

Viele von euch kennen ja das Problem. Wer viel Trainiert muss auch viel duschen, manche sogar bis zu 2mal am Tag!!!! Für die Haut ist das sicherlich nciht das Optimale. Was tut ihr gegen die trockene Haut die durch das Duschen hervorgerufen wird?

...zur Frage

Bis zu welchem Alter kann ein Kind mit intensivem Schwimmen beginnen, um bei Wettkämpfen mitzumachen?

Mein Sohn ist 14,5 Jahre alt und trainiert seit 2 Monaten intensiv Schwimmen (fast täglich 2,5 km). Es macht ihm Spass und er scheint Talent zu haben. Die 25 m Kraul schwimmt er in 16 s fällt mir gerade ein. Sein Trainer meint aber, dass er für Leistungswettbewerbe zu spät zum Schwimmen gekommen sei. Was meint Ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?