Was tun bei Schmerzen an der Achillesferse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte ein ähnliches Problem.Habe mir Massagen genommen und derMasseur hat sich hauptsächlich um meinen Waden und Achillessehenen gekümmert.Seit dem ich einmal die Woche da hingehe fehlt mir nichts mehr

ich habe das schon über 1 Jahr.Der Arzt kann nichts feststellen die schmerzen habe ich aber.Ich habe aber jetzt ind einer Zeitung gelesen das gut gedämpfte Joggingschuhe schlecht für die Achillessehnen sind.Die Füße finden zu wenig Halt-das überfordert die Sehnen.Das stand in der Zeitschrift "bella-fit& gesund"

Das Massieren der Wadenmuskulatur, so wie es sportyankee berichtet hat, ist der richtige Weg. Die Wadenmuskulatur und die Achillessehne sind verkürzt und überlastet. Eine Überlastung kann auch, so wie es bravo schreibt, durch eine zu starke Dämpfung der Laufschuhe, verursacht werden. Ich hatte das selbe Problem mit der schmerzenden Achillessehne und habe es durch regelmäßiges Dehnen der Waden und Aichllessehnen vollkommen in den Griff bekommen.

Viel Spaß beim Dehnen. gruß griesnockerl

Was möchtest Du wissen?