Was tun bei einer Zerrung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn es natürlich für kurzfristige "Behandlungen" zu spät ist, am Besten betreffende Stelle kühlen und mit einer Kompression versehen (leicht). Hat den gleich Zweck, die Einblutung in den Muskel zu verhindern um die Heilungszeit so kurz wie möglich zu gestalten!

Hallo, also wenn du sicher bist, dass es eine Zerrung ist und nichts Schlimmeres, dann sollte man erst mindestens einen Tag kühlen, da ja auch bei einer Zerrung Fasern reißen und kleine Einblutungen entstehen. Danach ist dann Wärme mit Unterstützung entsprechender Salben wie. z.B. Arnika angesagt.

Was möchtest Du wissen?