Was tun bei einer Reizung des Trochanter major?

2 Antworten

Ich kämpfe mit diesem Problem seit inzwischen schon 3 Jahren - trotz Arztbehandlung (Spritzen, Ultraschall etc.) und Krankengymnastik/ manuelle Therapie! Leider ohne großen Erfolg. Was ein wenig hilft ist Wärme (auf die betreffende Stelle), manuelle Anwendungen (kurzfristig) und Schonung, d.h. keine schweren Dinge schleppen. Aber weg ist es bei mir nicht und ich würde mich über hilfreiche Tipps sehr freuen, denn der ständige Schmerz ist schon sehr lästig! Danke! Helga (50 Jahre)

Am Trochanter major setzen einige Muskeln an, die vom Becken kommen, allen voran der Glutaeus medius (mittlerer Gesäßmuskel). Zwischen manchen Ansatzsehnen befinden sich nahe am Trochanter einige Schleimbeutel, die könnten entzündet sein. Das ist aber - wenn es durch Schonung nicht besser wird - ein Fall für den Arzt!

Instabiles Knie Teil II

Hey,

so, jetzt bin ich völlig durch den Wind, MRT Besprechung war heute - das Außenband im Knie ist nach 10 Monaten nicht verheilt. 4-6 Wochen sportverbot und dann mal gucken. War in der Praxis so perplex, dass mir die fragen jetzt erst dazu kommen. Wenn was nach 10 Monaten nicht heilt - heilt das dann jetzt noch? Ich soll nix tragen, das knie einfach schonen - was ist der effekt? klar weniger Belastung führt zu weniger Reizung. Das ist grad alles so unlogisch für mich - hat wer Erfahrung?

LG Kermit

...zur Frage

Reizung Brustbein Synchondrosi manubriostemalis (obere Verbindung/Fuge Brustbein ) mit Flüssigkeitsansammlung (MRT)?

Habe mir schon vor einem Jahr beim Kraftsport bei der Übung Dips mit angehängtem Zusatzgewicht einen Schmerz im Brustbein zugezogen. MRT Befund deutliche Reizung zwischen dem oberstenTeil des Brustbeins und dem Mittelteil. Im Ruhezustand kaum Schmerz aber beim Niesen, Husten, vorgebeugt Socken anziehen, Schuhe binden etc.Schon mit 2 Wochen Sportpause und 3x Ibuporfen porbiert, dann Massagen Rücken Brust, dann wieder mal 7 Wochen Sportpause (davon4 ohne Medis, und nach erfolgslosigkeit darauf folgend lokale Cortisonspritze mit 3 Wochen Pause) , also einiges probiert...ich kann zwar Kraftsport machen (z.b Klimmzüge, Bankdrücken, Kniebeugen ..Dinge die nicht gehen lass ich eben weg), dennoch nervt das über den langen Zeitraum! Vermutlich wird nochmals höher dosiert mit Cortison an die Sache angegangen...beim letzten mal würde ich eine Besserung von 10-20% in den Raum stellen. Rheuma, Knochendichte, Lunge, Herz und sonstiges auszuschließen und wurde untersucht. Ist ja auch durch die Übung und vermutlich Überlastung passiert. Gibts hier jemand der sowas ähnliches hatte/hat und der einen Weg gefunden hat das loszuwerden?

...zur Frage

Was ist der Grund für einen Muskelfaserriss?

Ich habe mir jetzt schon das zweite Mal einen Muskelfaserriss in der Wade geholt. Was ist eigentlich der genaue Grund für so eine Verletzung? Kann das auch mit der Ernährung zu tun haben? Oder reicht da einfach ein leichtes Dehn- und Aufwärmprogramm so einen Muskelfaserriss zu vermeiden?

...zur Frage

Wie bekomme ich muskulöse Unterarme wieder schmaler?

Denke mal durchs rudern sind sie sehr stark trainiert worden. Habe nun mit Badminton angefangen, ist aber wohl auch nicht so das Wahre für mich. Irgendwie sehen meine Arme nun ziemlich unproportional aus. Was kann ich gegen diese "Popeye-Arme" tun?

...zur Frage

Schlag auf die Wade - Was tun?

Hallo liebe Community. Hab heute im Training einen fiesen schlag auf die linke Wade bekommen. Kan das Bein kaum noch rühren, weils so weh tut. Was kann ich nun machen damit es wieder besser wird? Habt ihr vielleicht Tipps für mich? DANKE :-)

...zur Frage

Achillessehne entzündet. Welcher Sport als Ausgleich?

Hallo Zusammen! Seit ca 1 1/2 Jahren habe ich arge Probleme mit der Achillessehne. Reizung, Entzündung etc... Letzen Winter hab ich auch eine Sport-/Fußballpause eingelegt, allerdings kamen die Probleme schnell zurück. Auch die Spritzen und Einlagen haben nicht wirklichen Erfolg gezeigt. Mittlerweile kann ich morgens z.T. nicht mal mehr richtig auftreten. Da ich aber ungern ohne Sport auskomme, würde ich gerne wissen welche Alternativen, ausser schwimmen, in Frage kommen um fit zu bleiben.
Vielen Dank im vorraus für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?