Was tue ich gegen Schulterstechen beim Laufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne, dass ich es medizinisch belegen kann, meine ich, dass dies Ausdruck einer vegetativen Regulationsstörung ist, ähnlich dem Seitenstechen. Es hat wohl eher etwas mit der Milz zu tun als mit dem Herzen.
Früher hatte ich manchmal ähnliche Schmerzen.
Als ich einen Milzriss hatte, waren diese Schmerzen extrem, seit die Milz raus ist, habe ich keine mehr. Degegen helfen wohl dosiertere Belastung oder gleichmäßigeres Atmen, vielleicht auch nicht.
Ärzte werden nicht helfen können.

Hi madman, ich will dir ja keine Angst machen, aber ein Schulterstechen links unter Belastung kann auf ein akutes Herzproblem hindeuten. Wenn das der Fall ist, frage lieber so bald wie möglich den Arzt deines Vertrauens.

oh, gut dass du das sagst, ja werde das wohl mal untersuchen lassen...

0
@madman

Wenn der Arzt nichts findet könnte es auch eine Verschleisserscheinung vom Krafttraining sein.

0

Hallo,

habe beim Laufen eigentlich regelmäßig Schulterstechen. War auf einer Sportschule und da wurden einmal im Jahr auf dem Sport-Kreislaufinstitut auf der Klinik durchgecheckt. Ist also nichts gesundheitliches. Was es aber ist, weiß ich leider auch nicht. Ich versuche es immer zu ignorieren und kontrolliert zu atmen, dann verschwindet es meistens.

mfg

Was möchtest Du wissen?