Was tue ich gegen Schulterstechen beim Laufen?

1 Antwort

Ohne, dass ich es medizinisch belegen kann, meine ich, dass dies Ausdruck einer vegetativen Regulationsstörung ist, ähnlich dem Seitenstechen. Es hat wohl eher etwas mit der Milz zu tun als mit dem Herzen.
Früher hatte ich manchmal ähnliche Schmerzen.
Als ich einen Milzriss hatte, waren diese Schmerzen extrem, seit die Milz raus ist, habe ich keine mehr. Degegen helfen wohl dosiertere Belastung oder gleichmäßigeres Atmen, vielleicht auch nicht.
Ärzte werden nicht helfen können.

Was möchtest Du wissen?