was tariniere ich mit einem heimtrainer??

2 Antworten

Als Anfänger sind 30 Minuten i.O. Wobei ich hier nicht jeden sondern nur alle 2 Tage trainieren würde. Das reicht für den Anfang. Wenn du gesund bist, also keine Herz-Kreislauferkrankungen zu berücksichtigen sind, sollte das Ziel sein 3-4 mal die Woche jeweils für 1-2 Stunden zu trainieren, da hierbei das Herz-Kreiuslaufsystem wesentlich besser gestärkt wird als bei kleinen Einheiten. Darüber hinaus werden so mehr Kalorien verbrannt, für den Fall das auf eine Körperfettreduzierung spekuliert wird. Um sich eine Grundlagenausdauer anzueigenen sollte vorerst nur so schnell trainiert werden, das ein Unterhalten während des Trainings noch möglich ist. Später kann man sich dann der Leistungsverbesserung widmen in dem du intervallmäßige Tempoeinheiten einlegst bzw. auch den Widerstand erhöhst.

So wie ich das verstehe, meinst du mit einem Heimtrainer ein Fahrradergometer. Ein Heimtrainer kann ja auch ein Ruderergometer, oder ein Crosstrainer sein. Solche heimtrainer sind vor allem für das Ausdauertraining geeignet. Allerdings, wie es 0815runner schon sagt, ist eine halbe Stunde für effektives Ausdauertraining zu wenig. Eine dreiviertel, oder noch besser eine stunde sollte es schon eher sein.

Was möchtest Du wissen?