Was steigert man zuerst, den Umfang oder die Häufigkeit?

3 Antworten

So viel ich weiß sollte man immer zuerst die Häufigkeit steigern und dann den Umfang. Ich würde daher sagen wenn Dein Vater 3 Mal in der Woche laufen gehen möchte soll er das tun und wenn ihm das zu wenig wird sollte er die Dauer erhöhen und vielleicht 2 Mal eine Stunde laufen und einmal 40 Minuten und sich dann langsam steigern. Ich würde daher raten das Training Schritt für Schritt zu steigern.Beim Krafttraining gilt natürlich das Gleiche.

Ich würde hier den Umfang, also die Distanz erhöhen um die Grundlagenausdauer zu verbessern. Hierbei sollte die Trainingsintensität nur so hoch sein, das er sich noch problemlos während des Laufens unterhalten kann. Wenn er die neue Strecke problemlos von der Distanz her laufen kann, sollte er die Intensität steigern, in dem er das Tempo etwas anzieht bzw. auch Intrevallmäßige kurze und schnellere Laufabschnitte einbindet. Wenn ihm dies dann noch nicht genug ist dann kann er einen weiteren Trainingstag einbinden, wobei er die Regeneration immer im Auge gehalten werden soll. Je öfters die Trainingseinheite sind desto mehr muß die Intensität angepaßt werden da nicht dauerhaft am Limit trainieren werden kann.

Also ich würde auch eher die Häufigkeit steigern und danach geht es mit der Häufigkeit nicht mehr weiter - schließlich hat die Woche leider nur 7 Tage. Da kann man dann den Umfang noch ausbauen. Also lieber mehrere Tage in der Woche trainieren und dann den Umfang - mehr Distanzen und Zeiten am Tag.

Also eindeutig zuerst die Häufigkeit. Vielen Dank an euch! Habt mir weitergeholfen!

0

Was bedeutet HUDI ?

...zur Frage

Wie baue ich wieder meine Kondition auf?

hallo alle! ich bin 16 jahre alt und gehe sehr regelmäßig jeden zweiten Tag laufen und laufe unter der Woche immer so um die 40 bis 50 minuten.Am wochende waren mal 60 bis 90 minuten drinnen. Leider bin in den letzten 3 wintermonaten nicht mehr oft laufen gewesen hab aber anderen sport getrieben. Hab vor kurzem wieder angefangen und total meine ausdauer verloren. Meine beine sind beim Laufen schwer was nie der Fall war und irgendwie will mich mein innerer Schweinehund zum aufhören bringen, was ich auch nie hatte. Zurzeit laufe ich um die 25 minuten um wieder reinzukommen und werde des von woche zu woche steigern, gibt es sonst tipps? Ich habe zusätzlich vor an einem 10km lauf teilzunehmen im juni und wollte fragen ob ich es bis dahin schaffenb kann meine ausdauer bis dahin wieder zu bekommen?

...zur Frage

Ausdauer verbessern und Muskeln aufbauen, wie sollte ich vorgehen?

Da ich wahrscheinlich nach der Schule Sport studieren möchte muss ich dafür einen Eingangstest machen in dem ich 3000m in 13min laufen muss. Da ich in 12 Minuten nur um die 2500 Meter schaffe muss ich mich verbessern. Gleichzeitig gehe ich ins Fitnessstudio und mache Krafttraining. Nun meine Frage, ich mache 1 Mal die Woche ein Intervalltraining, in dem ich momentan 4 Mal 3 Minuten renne (13km/h) und 1 Minute dazwischen laufe. Sollte ich das lieber vor oder nach dem Training machen (immer beim Beimtraining)? Und hat das negative Auswirkungen auf den Muskelaufbau?

...zur Frage

Wie viel Leistungssteigerung ist noch möglich?

Wie kann man feststellen ob man noch Kapazitäten beim Laufen hat, wenn man seit Jahren immer ziemlich die selben Zeiten läuft und auch immer gleich trainiert? Kann man eine 10km Zeit von 44 Minuten mit dem richtigen Training auf 40 Minuten bringen?

...zur Frage

Gesundheitstraining: Reicht es Einmal in der Woche Laufen zu gehen?

Reicht es um seine Fitness zu halten einmal pro Woche 60 min laufen zu gehen?

...zur Frage

Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen?

Hallo, ich habe mit den Laufen begonnen. Bin vergangenen Montag 30 Minuten gelaufen und am Mittwoch 40 Minuten. Im langsamen Tempo, aber ohne zwischendurch zu gehen. Ich möchte gern regelmäßig weiter laufen um fit zu bleiben/werden und um abzunehmen. Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen? Wie sollte mein Laufverhalten dabei sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?