Was sollte man nach dem Training zu sich nehmen ?

2 Antworten

Nimm einfach eine "vollwertige" Mahlzeit mit genügend Eiweiß und Kohlenhydraten zu dir.

Mahlzeitentiming wird von vielen noch überbewertet. Ob du da jetzt ein Whey konsumierst oder einfach ein Eiweiß aus einer anderen Quelle beziehst wird keinen Unterschied machen.

Wenn du trotzdem ein Whey nehmen möchtest, weil du sonstn icht auf genug Eiweiß kommst, dann probier ein neutrales Whey ohne Geschmack. Dadurch hast du keine Zusatzstoffe etc. von denen du eventuell Pickel bekommen hast.

Geflügel (Geflügelwurst), Fisch, Eier, Milch- und Milchprodukte wie Quark, Joghurt, Hüttenkäse, Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen), Eiweissbrot, Tofu, Käse, z.B. Harzer Käse.

Whey Protein mit oder ohne Maltodextrin?

Hallo, Ich habe mich in den letzten Tagen schlau gemacht und viele Artikel bzw. Youtubevideos zu Proteinshakes angeschaut. Ich möchte anfangen Post-Workout Shakes zu mir zunehmen, weil ich Muskeln aufbauen will. Jedoch bin ich verwirrt, wann wie und was ich zu mir nehmen sollte. Sollte man jetzt Maltodextrin in den PW-Shake hinzufügen oder nicht? Nach dem Training sind die Glykogenspeicher leer und müssen schnell gefüllt werden, welches mit Maltodextrin am besten/schnellsten geschieht. Erst dann bringen die Proteinshakes was, denn ohne Malto wird ein Teil des PS in Kohlenhydrate umgewandelt und setzt sich als Fett im Körper ab... Ist diese Überlegung euerer Meinung nach nachvollziehbar und korrekt? Wenn nicht kann mir das richtig erläutern? Zu mir: Ich bin 19 Jahre alt, trainiere seit fast zwei Jahren und bin "normal" (nicht dünn, nicht dick, leicht muskulös) gebaut. Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?