was sollte man in einer ruhewoche nicht tun?was anstrengung, sport betrifft versteht sich

1 Antwort

Wenn du eine reine Ruhewoche einlegen willst dann solltest du auch keinen Sport in der Zeit ausüben. Leichte Trainingseinheiten stellen ein Regenerationstraining da und das hat mit einer Ruhewoche nichts zu tun. Von daher entspanne dich in der Woche und laß einfach mal die Seele baumeln.

ist man nach einer ruhewoche wieder am anfang was ausdauer, kraft und koordination betrifft?

...zur Frage

reichen 4 tage für eine ruhewoche aus?ich halts nicht länger aus ohne tennis, krafttraining etc...

wie lange sollte so eine ruhe woche mind sein?

...zur Frage

Starke schmerzen im Rücken, nach Epi-Anfall. Was kann ich tun , daß es wieder besser wird?

...zur Frage

Senkt wandern den Blutdruck?

Ich möchte meinem Kumpel was gutes tun und willihn zu einer Wanderung mitnehmen. Er hat tierisch hohen Blutdruck. Irgendwie bin ich immer davon ausgegangen, daß Wandern den Blutdruck senkt! Bin mir jetz aber nicht mehr so sicher weil er bei jeder anstrengung schon tomatenrot wird.

...zur Frage

Körperfettanteil reduzieren ohne Muskelmasse zu verlieren?

Ich bin 17 jahre alt, 1,79 groß und wiege 90,5 kilogramm, nun das klingt jetzt erstmal als wäre ich relativ unsportlich wenn ich nicht gerade so aussehe wie ein bodybuilder. Ich spiele Wasserball, Fußball und mache Krafttraining. Ich habe einen Körperfettanteil von ca. 20 % was einfach viel zu viel für mich ist wie ich finde, da ich im Fußball und Wasserball nicht unnötig 5-10 kilogramm fett mit mir tragen möchte und nebenbei definierter aussehen möchte habe ich mich dazu entschlossen nun meinen Körperfettanteil zu reduzieren jedoch möglichst ohne viel Muskulatur zu verlieren da ich schon große Fortschritte gemacht habe, was Muskulatur betrifft Es fällt mir aber schwer einen passenden Ernährungsplan zu erstellen geschweige denn diesen zu befolgen. Habt ihr Tipps?

MfG und vielen dank im voraus

...zur Frage

Brust oder Bauchmuskeltraining ?

Hallo,

jedesmal wenn ich Liegestütze und Crunches mache, spüre ich die Anstrengung NUR beim Bauch, nicht in der Brust, wo es eig. helfen sollte ..

Den Muskelkater danach habe ich auch nur in den oberen Teilen meines Arms und beim Bauch ..

Wo hilfts jetzt eigentlich ? Ich möchte ja was für meine Brust tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?