Was sollte ein Kajakübungsleiter immer dabei haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie du selbst schon gesagt hast ist ein Wurfsack sehr wichtig, in Verbindung damit auch ein Karabinder. Außerdem ist ein Erste-Hilfe-Kasten Pflicht, und auch eine Essens-Notration kann manchmal von Vorteil sein.
Ein teilbares Ersatzpaddel, ein Handy in einer wasserdichten Verpackung und ein Feuerzeug sollte man auch immer dabei haben!Des weiteren können ein Flussführer und eine Landkarte hilfreich sein.Zusätzliche Auftriebskörper,eine Trillerpfeife und viell. eine Minisäge können noch mitgenommen werden falls noch Platz ist.

Quelle weiß ich jetzt nicht mehr. Aber soweit ich weiß, die die Mitnahme eines Handys in der Schweiz Pflicht für den Übungsleiter - kann auch sein, dass das nur für Raftguides gilt.
.
Sonst hat Dicke Katze ja schon alles geschrieben.
.
Aber eigentliche lernt man auch in der Ausbildung zum Übungsleiter was alles mitzuführen ist!

Was möchtest Du wissen?