Was sind typische Golfverletzungen?

1 Antwort

Das grosste problem sind Rückenbeschwerden. Dies finden hauptsächlich statt bei personen die einen Burojob oder einen sitzend tätige Arbeit haben. Gewisse Muskeln neigen sich zu verkurzen andere neigen sich zu erschlafen (wir nennen dies einen Muskulaires dysbalance). Bei die personen Junger als 55 handelt es sich oft um einen Bandscheibe verletzungen. Bei ältere Golfer oft um Abnutzungsbeschwerden. Interesante Link: http://www.mtc.ch/contenido/cms/upload/publikationen/Publ_Golf_de.pdf

Dürfen Hormone bei schweren Muskelverletzungen verabreicht werden?

Dürfen vom Arzt Hormone wie zb Testosteron verschrieben werden bei zb eine Muskelfaserbündelabriss? Oder ist hier an so einer Stelle vermehrtes Testosteron eher hinderlich (bei muskulären Verletzungen) ?

...zur Frage

Was ist die typische Handverletzung bei einem Fußball-Torwart?

Was sind da die häufigsten Verletzungen. An der Kapsel, Fingerbruch, Prellungen? Was dauert am längsten um wieder fit zu sein?Was war eure schlimmste Verletzung, wenn ihr Torwart seid...

...zur Frage

Wann spricht man beim Golf eigentlich von einem Longhitter?

Zählt das nur für den Driver, oder nur beim Abschlag? Wenn ja, wie weit muss der Abschlag dann sein, damit man ein Longhitter beim Golf ist? Oder zählt die Bezeichnung womöglich auch für einzelne Eisen?

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied zwischen Stulpen und Stutzen?

Auch auf die Gefahr hin, das es wieder eine typische Frauenfrage ist:) Gibt es beim Fussball eigentlich den Unterschied zwischen den Stulpen und den Stutzen?

...zur Frage

Arm vor 4 Wochen vom Kleinbus überfahren... Starke Quetschungen. Wie lange dauert das denn noch?

Hallöchen, mein rechter Arm ist vor vier Wochen in Jakarta nach einem Mopedunfall vom Kleinbus überfahren worden. (Tut eigentlich gar nicht so richtig weh wenns passiert;-)) Die Äußeren Verletzungen sind inzwischen halbwegs abgeheilt. Von Rippenprellungen ist ja bekannt, dass sie lange dauern... Der gebrochene Mittelfinger hat nie richtig doll weh getan, aber: Mein Problem ist der rechte Arm. Ich denke mal der Ellenbogenknochen ist geprellt und der Arm war natürlich komplett blau. Ich bekomme den Arm immer noch nicht ganz gerade, kann ihn nicht richtig drehen, habe bei bestimmten Bewegungen Nervenziehen und heben über 2 kg geht gar nicht ohne ordentliche Schmerzen. Jetzt sind ja aber schon 4 Wochen vergangen. Wie lange dauert sowas denn? Und sollte ich mich doch noch dazu überreden lassen nochmal nen Arzt aufzusuchen, was sollte denn dann in seinem Titel stehen (Orthopäde?)? Beste Grüße Anja

...zur Frage

Welche Verletzungen kommen beim Sportlettern am häufigsten vor?

Ich meine jetzt weniger die schwerwiegenden nach Unfällen, sondern eher Bänderrisse, Muskelverletzungen u.ä.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?