Was sind 'leere Kalorien'?

0 Antworten

Was essen um direkt nach Schule trainieren zu können?

Hey Leute, also ich muss in der Woche leider immer direkt nach der Schule trainieren aus Zeitgründen. Ich muss morgens um 7 aus'm Haus und Schule endet um 16:15.(12. Klasse ist schon super..) Pausen sind leider nur 5 Minutenpausen, in denen man dann von Raum zu Raum rennt oder 2 mal 15 Minutenpausen, in denen man dann auch nicht sooo viel Zeit hat um irgendwie groß das Essen anzufangen, selbst wenn ich was dabei hätte. So, ich geh in der Woche 3-4 trainieren (variabler 4Split) Meine Frage: Da ich gerade in der Defi-Phase bin, liegt das was ich an Kalorien zu mir nehmen will an solchen Tagen bei ungefähr bei 2800 kalorien. (Gesamtumsatz:3500) Wie soll ich das mit dem Essen machen, wenn ich dann um ungefähr 16:40 mit dem Training anfange? Irgendwie versuchen mir morgens um 6:30 Haferflocken reinzuhauen?? Oder doch mal was mitnehmen und dann in den 15 Minuten pausen verschlingen? Ist es sinnvoll, vielleicht direkt ein Intermittent Fasting draus zu machen, und dann nur mit nem Whey+Creatin Shake vor dem Training und keinen Kohlenhydraten die 1,5 Stunden Training durchzuziehen? Ich denke eigentlich nicht.. Oh und ich bin nicht so der Fan von fettigem Kram wie Käse Mayo Broten oder sowas in der Art wie ich es auf einigen Foren schon gelesen habe :') Naja egal, ihr wisst worauf ich hinaus will. Freue mich auf Antworten und Empfehlungen :) Danke im Voraus

...zur Frage

Wie wäre es wenn man so masse zulegt?

Wenn mal zirka 2-3mal in der woche fast food isst aber auch viel obst und gemüse und andere snacks wie nüsse, also gesunde ernährung nur mit 2-3mal fast food wie pommes und garnelen

Ziel:masseaufbau

...zur Frage

Low Carb ernährung richtig? oder mache ich alles falsch?

Hallo!

erstmal, ich bin absoluter Anfänger was Fitness betrifft.
Bin zwar dünn, habe aber einen sogenannten Wohlstandsbauch.

Ich gehe jeden 2ten Tag ins studio:

Kniebeugen
Lat-Züge
Bankdrücken am Geräte
Schulterdrücken
Wadenheben

Alles á 3 Säte mit 8-12 Wiederholungen.

Nun bin ich dabei meine Ernährung umzustellen.
So gut wie keine Kohlenhydrate, brot esse ich überhaupt gar nicht mehr.
Fleisch, Fisch, Ei, Tomaten, avocado, Salat. Davon ernähre ich mit derzeit

Mache ich alles richtig, oder doch alles falsch?
Habe etwas bammel, das ich zu wenig Proteine zu mir nehme. Also lieber Shakes dazu trinken?

Würde halt dann ungern aussehn wie eine Bohnenstange .

...zur Frage

Wadenzerrung beim Mountainbike mit Klickpedalen

Ich fahre mit relativ guten Schuhen und Klickpedalen so meine 400 Höhenmeter die Woche. Nach einem sehr steilen Stück und einer deutlichen Anstrengung im ersten Gang habe ich jetzt einen stärkeren Schmerz als zum Beispiel bei einem Muskelkater in der rechten Wade direkt unter dem Knie. Ich gehen von einer Zerrung aus, was allerdings noch nicht gesichert ist. Ich werde das von einem Arzt noch genauer untersuchen lassen. Aber dennoch möchte ich die Erfahrung von Gleichgesinnten erhalten, denn vielleicht mache ich auch was falsch. Auch wenn es mir der Arzt schon erklären wird, wie kann man dieses Problem behandeln, ohne das Training gleich völlig aufzugeben?

Gruß

...zur Frage

Was macht man beim Nordic-Cruising

Ich habe so den Eindruck, es entstehen immer mehr Nordic- Varianten. Vorhin habe ich im Radio etwas vom Nordic-Cruising gehört. Der Beitrag war dann aber leider zu Ende. Könnt ihr mir vielleicht eine Erklärung nachliefern?

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?