Was sind hämodynamische Anpassungen?

1 Antwort

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Durch Ausdauertraining wird die Hämodynamik (Blutfließfähigkeit?) verbessert durch Erhöhung des Blutvolumens => Absenken des Hämatokrit. Außerdem erhöht sich die Elastizität der Erythrozyten, so dass diese besser durch Kapillargefäße passen. OK? Sonst nochmal posten.

"befindet" sich die die laktattoleranz dort wo sie trainiert wird ?

komische frage ich weiß- z.b. ein 400m-läufer, die belastung liegt ja hauptsächlich in den beinen. ein ruderer z.b. trainiert seine arme sehr stark in richtung kraftausdauer und laktattoleranz.

jetzt meine frage: wenn die beiden sportler die disziplinen tauschen würden.. würden es ihnen trotzdem gelingen noch eine gute bis sehr gute leistung abzurufen, da sie eine "allgemein" antrainiere laktattoleranz haben, unabhägnig von der körperpartie ? also sind die enzyme für den anaeroben stoffwechsel bei beiden im ganzen körper sehr aktiv, sowie die "laktatpuffer", die ein senken des ph-wertes des blutes verzögern ? oder betreffen die anpassungen des trainings lediglich die lokalen muskelzellen ?

ich hoffe ihr versteht was ich genau meine.. ist mir eben durch den kopf geschossen und interessiert mich jetzt :D

...zur Frage

Welcher Nike Free (Run) für's Laufband und Outdoor?

Hallo Sportlercommunity,

Ich würde mir gerne einen neuen Laufschuh zulegen, jedoch weiss ich nicht genau, zu was für Modelle ich da greifen sollte. Zur Zeit sind die Nike Free Running Schuhe sehr in Mode und so gut wie jeder trägt diese für sportliche Aktivitäten. Durch etwas Internetrecherche bin ich auf einige Artikel gestoßen, die behaupten, ein Laufschuh sollte so flexibel und dünn sein wie möglich. Keine unnötige Dämpfung, damit die Fußmuskeln stets arbeiten und außerdem keine große Sprengung (also hoher Sohlenabsatz hinten, niedriger vorne) um den Vorderfußlauf praktizieren zu können. Ich selber laufe ausschließlich den Vorderfußlaufstil.

Was für Laufschuhe könnt ihr empfelen? Irgendwelche Erfahrungen?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?